Emden

Emden

Von Kronprinz Rudolf und Dr. Oldenburg

Alte Apfelsorten in großer Menge: Die Besucher konnten sich über jedes Obststück informieren. Bild: Arends
Alte Apfelsorten in großer Menge: Die Besucher konnten sich über jedes Obststück informieren. Bild: Arends

von Stephanie Arends

Das Früchtefest auf dem Gelände des Emder Ökowerks lockte am Sonntag viele Besucher an. Rund 100 alte Apfel- und ein Dutzend Birnensorten wurden präsentiert. Oberbürgermeister Bernd Bornemann pflanzte den ersten Baum ins „Pomarium“.

emden - Kronprinz Rudolf, der Geheimrat Dr. Oldenburg und viele weitere „hochrangige Charaktere“ hatten am Sonntag ihren großen Auftritt: Auf dem Gelände des Ökowerks wurden rund 100 alte Apfel- und ein Dutzend Birnensorten präsentiert. Das alljährliche Früchtefest lockte den ganzen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect