Leer

Borkum/Rimini

Borkumer Eismacher gewinnt Sonderpreis

Frerk Veen (links) stellt seinen 80-Gramm-Eisbecher auf die Wettbewerbswaage. Bild: Dino Buffagni
Frerk Veen (links) stellt seinen 80-Gramm-Eisbecher auf die Wettbewerbswaage. Bild: Dino Buffagni

von Kristina Groeneveld

Frerk Veen wurde bei der Eisweltmeisterschaft in Rimini der „Goldene Spachtel“ verliehen. Der 51-Jährige erreichte in der Gesamtwertung der „Gelato World Tour“ in Italien den vierten Platz – und landete damit vor vielen anderen Teilnehmern aus der ganzen Welt.

Borkum/Rimini - Ein glückliches Händchen hat Frerk Veen, Inhaber der „Kleinen Borkumer Eiskonditorei“, beim Finale der „Gelato World…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect