Aurich

Aurich

SPD und CDU empört über Klinik-Appell

Die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich schreibt seit Jahren rote Zahlen. Sie soll zugunsten eines Zentralkrankenhauses in Georgsheil aufgegeben werden. Bild: Ortgies
Die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich schreibt seit Jahren rote Zahlen. Sie soll zugunsten eines Zentralkrankenhauses in Georgsheil aufgegeben werden. Bild: Ortgies

Von Marion Luppen

Ratsmitglieder in Aurich wehren sich gegen Vorwurf, die Stadt torpediere das Zentralkrankenhaus. Der Auricher Landrat und der Emder Oberbürgermeister hatten erklärt, dass die Kritik aus Aurich die Förderchancen senke. Womöglich werde ein Schuldiger gesucht, sagte dazu die Ratsfrau Ingeborg Hartmann-Seibt.

Aurich - Mit Befremden und Empörung haben SPD und CDU im Auricher Stadtrat auf den Appell des Auricher Landrats Harm-Uwe Weber und des Emder Oberbürgermeisters Bernd Bornemann zum Thema Zentralklinik reagiert. „Ich finde das nicht in Ordnung“, sagte am Freitag im Gespräch mit der OZ die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect