Wittmund

Nenndorf

Mühle in der Gebärdensprache entdecken

Es ist ein besonderes Erlebnis, wenn Müller Erich Böhm aus dem gemahlenen Korn Mehl siebt und die Besucher es anschließend mit nach Hause nehmen können. Bild: privat
Es ist ein besonderes Erlebnis, wenn Müller Erich Böhm aus dem gemahlenen Korn Mehl siebt und die Besucher es anschließend mit nach Hause nehmen können. Bild: privat

Carsten Lucht bietet in Nenndorf besondere Führungen durch die historische Mühle an – für Gehörlose. Willkommen sind am 2. August auch Hörende. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Ferienprogramms „Offene Mühle“ statt.

Nenndorf - Auch Gehörlose sollen jetzt die Chance bekommen, die historische Nenndorfer Mühle einmal genau kennenzulernen und ihre Besonderheiten zu erkunden. In der Zusammenarbeit mit der Mühlenvereinigung Niedersachsen-Bremen (MVNB) konnte der Gehörlose Carsten Lucht aus Stuhr,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect