Leer

Leer

Drogen-Schmuggel ließ sich nicht beweisen

Von Edgar Behrendt

Das Amtsgericht in Leer konnte einen 36 Jahre alten Weeneraner „nur“ wegen Besitzes von Cannabis verurteilen. Die Polizei hatte den Angeklagten, der mit dem Rad fuhr, in Charlottenpolder geschnappt. Dass er aus den Niederlanden kam, konnten sie ihm aber nicht belegen.

Leer - Der 36-Jährige aus Weener konnte aufatmen. Wegen Besitzes von zwei Päckchen mit 250 Konsumeinheiten Cannabis verurteilte das Amtsgericht den mehrfach Vorbestraften jetzt „nur“ zu einer Haftstrafe von einem Jahr auf Bewährung. Ursprünglich angeklagt war die schwerwiegendere…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect