Wirtschaft

Spiekeroog

Die letzten Spuren im Inselsand

Von Jochen Brandt

Der Ex-Reeder Niels Stolberg hat viel auf Spiekeroog investiert. Noch sind nicht alle seine ehemaligen Objekte verkauft. Auch die Zukunft des Künstlerhauses ist weiter ungewiss.

Spiekeroog - Über Jahre hat er die Insel mit seinem Geld geflutet und ihre Bewohner durch seine Investitionen in Unterstützer und Gegner geteilt. Doch das ist längst vorbei – zumindest fast. „Niels Stolberg ist Vergangenheit“, sagt Spiekeroogs Bürgermeister Matthias Piszczan. „Und die alten Gräben…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect