Emden

Emden

„Wenn autofrei, dann aber mit Leben“

An der Bismarckstraße befindet sich der Parkplatz der OLB, der von der Stadt bewirtschaftet wird. Einzelhändler Dirk Barghoorn kann sich dort ein Parkdeck vorstellen. Bild: Rohlfs-Jacobs
An der Bismarckstraße befindet sich der Parkplatz der OLB, der von der Stadt bewirtschaftet wird. Einzelhändler Dirk Barghoorn kann sich dort ein Parkdeck vorstellen. Bild: Rohlfs-Jacobs

Von Heike Rohlfs-Jacobs

Der Emder Einzelhändler Dirk Barghoorn findet den Plan für den Neuen Markt optisch gut und bringt ein mögliches Parkdeck an der Bismarckstraße ins Spiel. „Schaufenster“-Vorsitzender Wilhelm Eilers meint außerdem, dass vor der Umgestaltung des Marktes dringendere Probleme gelöst werden müssen.

Emden - „Es besteht kein Zweifel, dass das gut aussieht. Die Planer verstehen ja auch was davon“, sagt der Emder Einzelhändler Dirk Barghoorn zum Siegerentwurf des Wettbewerbs zur Umgestaltung des Neuen Marktes. Er bleibt aber auf Anfrage der OZ dabei, dass an anderer Stelle Ersatz-Parkplätze…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect