Aurich

Ostfriesland

Flüchtlinge als Vergewaltiger verleumdet

Von Stephanie Fäustel

Eine 20-Jährige hat auf Facebook mehrere Flüchtlinge beschuldigt. Sie sollen eine 16-Jährige in Aurich vergewaltigt haben. Die Facebook-Nutzerin änderte inzwischen ihre Aussage - nun droht der Frau eine Anzeige.

Ostfriesland - Im Internet werden zurzeit Gerüchte über vermeintliche Straftaten von Flüchtlingen verbreitet. Auch in Ostfriesland ging am Donnerstag das Gerücht eines sexuellen Übergriffs durchs Netz – obwohl es keinerlei Belege dafür gibt. So behauptete eine 20-Jährige aus dem Kreis Aurich im…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect