Wirtschaft

Bad Neuschanz

Wattenmeer soll Besucher locken

Von Michael Mittmann

Ein grenzübergreifendes Projekt mit dem Namen „Watten-Agenda“ soll dafür sorgen, dass das Wattenmeer noch mehr Besucher lockt. Beteiligt sind Organisationen aus Deutschland und den Niederlanden sowie zwei Provinzen. Das Finanzvolumen des Projektes ist beachtlich.

Bad Neuschanz - „Watten-Agenda“ heißt ein grenzübergreifendes Projekt, das sanften Tourismus und Naturschutz miteinander verbinden, die entsprechenden Behörden und Organisationen vernetzen und Werbung für das Wattenmeer als Touristenziel machen soll. Es wurde am Donnerstag bei der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect