Norden

Norden

Technischer Defekt verursachte Feuer in Norden

Die Feuerwehr war am Tag vor Silvester ist Einsatz, um den Brand zu löschen. Bild: Feuerwehr

Die Untersuchungen zur Brandursache in einem Haus in Norden sind abgeschlossen. Jetzt steht fest: Ein technischer Defekt war Grund für das Feuer. Einer der beim Brand Verletzten konnte das Krankenhaus noch immer nicht verlassen.

Norden - Der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Norden am 30. Dezember ist durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, habe das die Untersuchung eines Sachverständigen ergeben.

Bei dem Feuer im Flökershauser Weg am Tag vor Silvester hatten zwei Familien ihr Zuhause verloren. Der Vater einer Familie, ein 45-Jähriger, hatte sich Brandverletzungen zugezogen. Er war ins Krankenhaus eingeliefert und ist inzwischen in eine Spezialklinik verlegt worden.

Am Tag nach dem Brand hatte es eine große Hilfsbereitschaft unter den Nordern gegeben. Viele spendeten den Familien Kleidung, Möbel und Lebensmittel.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect