Wirtschaft

Pewsum

Im „Kolossaal“ soll bald wieder Leben sein

Von dem einstigen Veranstaltungsort ist nach einem Brand vor mehreren Jahren nicht mehr viel zu erkennen. Das soll sich nun ändern. Bild: Wagenaar
Von dem einstigen Veranstaltungsort ist nach einem Brand vor mehreren Jahren nicht mehr viel zu erkennen. Das soll sich nun ändern. Bild: Wagenaar

Von Heiko Müller

Lebendig soll es bald wieder im „Kolossaal“ sein. Eigentümer Klaus Dieter Lammers will jetzt mit dem Wiederaufbau der Veranstaltungshalle in Pewsum beginnen. Der Landkreis Aurich gab grünes Licht. Der Emder Klaus Dieter Lammers plant auch einen Anbau mit Bistro und Imbiss.

Pewsum - In die an Silvester 2013 abgebrannte und seitdem leerstehende Veranstaltungshalle „Kolossaal“ in Pewsum soll bald wieder Leben kommen.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect