Aurich

Ihlow

„Viel Bauchgefühl und wenige Argumente“

Vor zwei Monaten trafen Gegner und Befürworter der Zentralklinik im Auricher Kreishaus zusammen. Am Dienstag kommt es erneut zu einer Begegnung der beiden Lager – bei einer Podiumsdiskussion in Ihlowerfehn. Archivbild: Luppen
Vor zwei Monaten trafen Gegner und Befürworter der Zentralklinik im Auricher Kreishaus zusammen. Am Dienstag kommt es erneut zu einer Begegnung der beiden Lager – bei einer Podiumsdiskussion in Ihlowerfehn. Archivbild: Luppen

Von Marion Luppen

Am Dienstag diskutieren Gegner und Befürworter der Zentralklinik miteinander – die Unabhängige Wählergemeinschaft will die hitzige Debatte versachlichen. Allerdings wird das Pro-Bündnis in Ihlowerfehn vom Ärztlichen Direktor der Ubbo-Emmius-Klinik vertreten. Das lässt die Gegner stutzen.

Ihlow - Diese Begegnung wird mit Spannung erwartet: Auf Einladung der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) Ihlow treffen am Dienstag um 20 Uhr in Straubs Bürgerstuben in Ihlowerfehn Gegner und Befürworter der geplanten Zentralklinik aufeinander. Die UWG will nach Angaben des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect