Wirtschaft

Papenburg

Meyer-Werft: Großkunde geht nach Italien

Von aktuell 14 Schiffen in der Flotte von Norwegian Cruise Line hat die Meyer-Werft elf gebaut (im Bild: die „Norwegian Escape“ im Jahr 2015). Drei weitere kommen noch hinzu. Dann lässt NCL vorerst Schiffe bei Fincantieri in Italien bauen. Bild: Ortgies
Von aktuell 14 Schiffen in der Flotte von Norwegian Cruise Line hat die Meyer-Werft elf gebaut (im Bild: die „Norwegian Escape“ im Jahr 2015). Drei weitere kommen noch hinzu. Dann lässt NCL vorerst Schiffe bei Fincantieri in Italien bauen. Bild: Ortgies

Von Ole Cordsen

Das Unternehmen Norwegian Cruise Line vergibt einen Milliarden-Auftrag für vier Kreuzfahrtschiffe an Fincantieri. Drei Luxusriesen entstehen in Papenburg noch für die Reederei. Dort bedauert man die Entscheidung – zeigt sich für die Zukunft aber dennoch optimistisch.

Papenburg - Die Auftragsbücher der Meyer-Werft in Papenburg und ihrer Schwesterwerft in Turku sind voll wie nie. Bis ins Jahr 2024 ist etwa die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect