Leer

Papenburg

60-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei ermittelt. Bild: lassedesignen/Fotolia

Schwer verletzt hat sich am Freitag ein 60 Jahre alter Radfahrer bei einem Unfall in Papenburg. Eine Autofahrerin hatte den Mann beim Abbiegen übersehen.

Papenburg - Bei einem Unfall auf der Rheiderlandstraße in Papenburg ist am Freitagmorgen ein 60-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte eine 29-jährige Autofahrerin gegen 9.50 Uhr von der Dieckhausstraße nach rechts auf die Rheiderlandstraße abbiegen. Dabei übersah sie den Radfahrer, der gerade die Straße überquerte.

Er stürzte und kam mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Sachschadenshöhe ist nach Angaben der Beamten noch nicht bekannt.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect