Rheiderland

Weener

Weener: Polizei nimmt Kokainschmuggler fest

Die Polizei nahm fünf Verdächtige fest. Bild: Picture-Factory/Fotolia

In Weener klickten am Donnerstagmittag die Handschellen: Die Polizei nahm fünf mutmaßliche Drogenschmuggler vorläufig fest.

Weener - Fünf mutmaßliche Drogenschmuggler sind am Donnerstagmittag auf dem Gelände der Bezirksmeisterei von EWE Netz in Weener vorläufig festgenommen worden. Die OZ hatte von der Festnahme bereits am Donnerstag berichtet. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, sollen die Verdächtigen Kokain in nicht geringer Menge aus den Niederlanden über die Grenze geschmuggelt haben.

Bei ihnen handelt es sich um zwei 20 und 30 Jahre alte Männer und eine 26-jährige Frau aus Leer sowie zwei 20- und 22-jährige Männer aus Wolfsburg. Die Staatsanwaltschaft Aurich hat gegen vier der festgenommenen Personen Haftbefehle beantragt.

Weitere Angaben zu den Hintergründen machten die Beamten nicht. Die Ermittlungen dauern an.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect