Emden

Rysum

Plastikreste eines gescheiterten Projekts

Mit seiner Kamera hielt Johann Müller den Anblick der Folie fest. Der Strang wurde jetzt von Mitarbeitern des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts entsorgt. Bild: Müller
Mit seiner Kamera hielt Johann Müller den Anblick der Folie fest. Der Strang wurde jetzt von Mitarbeitern des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts entsorgt. Bild: Müller

Von Gordon Päschel

Beim Strandspaziergang an der Ems stieß Johann Müller auf ein seltsames Stück Plastik. Er ging der Sache auf den Grund. Seine Recherche führte ihn zu mehreren Behörden. Am Ende stieß er auf ein gescheitertes Projekt.

Emden - Beim Strandspaziergang nahe Rysum stutzte Johann Müller. An der Wasserkante entdeckte er einen Strang Plastikfolie. In flachem Winkel…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect