Norden

Dornum

Typisierungsaktion für Vierjährige aus Dornum

Mit Wattestäbchen wird bei einer Typisierungsaktion eine Speichelprobe entnommen. Archivbild: Ortgies

Am 13. Mai wird in der Grundschule Dornum ein Stammzellenspender für die vierjährige Lotta gesucht, die an Blutkrebs erkrankt ist. Die Typisierungsaktion beginnt um 11 Uhr.

Dornum - Die vierjährige Lotta aus Dornum hat Blutkrebs. Die Diagnose sei ein Schock für ihre Familie gewesen, schreibt der Verein Leukin auf seiner Facebook-Seite. Nur ein passender Stammzellspender könne das Leben des Mädchens retten. Um ihr zu helfen, organisiert die Familie gemeinsam mit Leukin und der DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) eine Typisierungsaktion zur Gewinnung neuer Spender: Am Sonnabend, 13. Mai, können sich Menschen von 11 bis 16 Uhr in der Grundschule in Dornum, Schulweg 8-10, registrieren lassen.

„Wir sind verzweifelt“, zitiert Leukin Lottas Mutter bei Facebook. Sie bittet die Dornumer um Hilfe: „Damit schenkt ihr meiner Tochter und vielen anderen Patienten das Wertvollste, was es gibt – Hoffnung auf ein zweites Leben.“

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect