Norden

Norden

Feuerwehr holt Mann aus verqualmter Wohnung

Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Bild: Weege

In Norden haben Feuerwehrleute am Freitagabend die Tür zu einer Wohnung am Jan-ten-Doornkaat-Koolmann-Platz aufgebrochen und einen schlafenden Mann befreit. Seine Wohnung war völlig verqualmt.

Norden - Die Feuerwehr Norden hat zusammen mit der Polizei am Freitagabend einen schlafenden Mann aus seiner verqualmten Wohnung befreit. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten Passanten Rauch in einer Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses am Jan-ten-Doornkaat-Koolmann-Platz gemeldet. Die Feuerwehr rückte an.

Die Helfer brachen die Tür zur Wohnung auf, trafen auf den schlafenden Bewohner und brachten ihn in Sicherheit. Grund für den Qualm war nach Auskunft der Feuerwehr ein Topf mit Essen, der zu lange auf dem Herd gestanden hatte. Die Wohnung wurde gelüftet und der Einsatz beendet.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect