Emden

Ostfriesland

Ostfriese kauft Kalaschnikow im Darknet

Im Darknet wollte ein Ostfriese Waffen bestellen. Bild: maxkabakov - Fotolia
Im Darknet wollte ein Ostfriese Waffen bestellen. Bild: maxkabakov - Fotolia

Von Ole Cordsen

Ein Ostfriese hat im Darknet für umgerechnet 11000 Euro Waffen in Australien geordert – unter anderem ein Sturmgewehr. Nun ging er den Ermittlern bei einer fingierten Übergabe ins Netz.

Ostfriesland - Fahndungserfolg für Polizei und Staatsanwaltschaft: Ermittler haben in den vergangenen Tagen einen Ostfriesen festgenommen, der im…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect