Rheiderland

Jemgum

Schwerer Unfall in Jemgum

Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz. Bild: Wolters

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Jemgum sind am Mittwochmittag zwei Autos zusammengestoßen. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Jemgum - Zwei Autos sind am Mittwochmittag bei einem Unfall auf der Straße Böhmerwold in Jemgum zusammengestoßen. Anschließend landeten beide Fahrzeuge im Straßengraben. Nach ersten Informationen sollen zwei Menschen schwer verletzt worden sein, mindestens einer war im Wagen eingeklemmt. Die Autos waren an der Kreuzung Böhmerwold/St. Georgiwold kollidiert.

Video

Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Ein Trecker zog eines der Autos aus dem Graben.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect