Emden

Emden

Emden: Weil läutet SPD-Endspurt ein

„Ich möchte, dass Schulgeld ein Fremdwort wird“, sagte Stephan Weil am Mittwochabend in Emden, ehe er per Flieger zur nächsten Rede in Cuxhaven abhob. Bild: F. Doden
„Ich möchte, dass Schulgeld ein Fremdwort wird“, sagte Stephan Weil am Mittwochabend in Emden, ehe er per Flieger zur nächsten Rede in Cuxhaven abhob. Bild: F. Doden

Von Gordon Päschel

Zum Auftakt der heißen Wahlkampfphase sprach Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in Emden über seine Ziele. Mit dabei Themen wie Schulgeld, Schülerbeförderung und gebührenfreie Meisterausbildung.

Emden - Am Mittwochabend war der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in Emden. Vor rund 400 Menschen in der Nordseehalle stellte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect