Aurich

Asel

Ziel: Mehr Gäste für Jugendbildungsstätte in Asel

Sie alle wollen die Jugendbildungsstätte in Asel weiter nach vorne bringen: (Von links) Pastor Torsten Nolting-Bösemann, Diakon Thomas Scheurenbrand, Rena Folkers (Hauswirtschaftsleitung) und Gunda Rosenboom. Bild: Oltmanns
Sie alle wollen die Jugendbildungsstätte in Asel weiter nach vorne bringen: (Von links) Pastor Torsten Nolting-Bösemann, Diakon Thomas Scheurenbrand, Rena Folkers (Hauswirtschaftsleitung) und Gunda Rosenboom. Bild: Oltmanns

Von Imke Oltmanns

Die evangelische Jugendbildungsstätte soll mehr Gäste bekommen. Bei der Entwicklung von Vermarktungsstrategien stoßen Pastoren manchmal an ihre Grenzen. Eine touristische Fachkraft soll nun helfen.

Asel - Bei der evangelischen Jugendbildungsstätte in Asel soll sich künftig einiges ändern. Konkret: Die Zahl der Übernachtungsgäste…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect