Wittmund

Wittmund

Konfliktbewältigung per Videoschalte

Wenn Täter und Opfer sich persönlich begegnen und über das Geschehene sprechen, kann das für beide Seiten heilsam sein. Im Landkreis Wittmund ist so eine Begegnung neuerdings auch per Online-Videoschaltung möglich. Denn in einer touristisch geprägten Region mit vielen Gästen und Saisonkräften leben Täter und Opfer oft genug weit voneinander entfernt. DPA-Bild: Stein
Wenn Täter und Opfer sich persönlich begegnen und über das Geschehene sprechen, kann das für beide Seiten heilsam sein. Im Landkreis Wittmund ist so eine Begegnung neuerdings auch per Online-Videoschaltung möglich. Denn in einer touristisch geprägten Region mit vielen Gästen und Saisonkräften leben Täter und Opfer oft genug weit voneinander entfernt. DPA-Bild: Stein

Von Imke Oltmanns

Wenn Täter und Opfer sich nach einer Tat zu einem klärenden Gespräch bereit erklären, soll das nicht an der geografischen Entfernung scheitern. In Wittmund wurde das Programm „Mediation 3.0“ gestartet.

Wittmund - Der Präventionsrat im Harlingerland hat etwas Neues für einen sehr sensiblen Bereich seiner Tätigkeit entwickelt: Täter und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect