Leer

Leer

Polizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Mann fest

Die Polizei nahm den Mann fest. Symbolbild: Polizei

Ein 19-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen ist am Mittwochvormittag am Bahnhof in Leer festgenommen worden. Der Mann wurde per Haftbefehl gesucht. Nun sitzt er im Gefängnis.

Leer - Die Bundespolizei hat am Mittwochvormittag am Bahnhof in Leer einen 19-Jährigen festgenommen, der per Haftbefehl gesucht worden war.

Nach Angaben der Beamten sollte sich der Mann aus dem Kreis Höxter (Nordrhein-Westfalen) Anfang Juli wegen Diebstahls vor Gericht verantworten. Weil er nicht zur Hauptverhandlung erschienen war, hatte das Amtsgericht in Warburg die Untersuchungshaft angeordnet.

Der 19-Jährige wurde am Donnerstagvormittag einem Haftrichter am Amtsgericht Leer vorgeführt und daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect