Sport

Fußball

Pepe traf den 222-Millionen-Mann

Pepe Hockmann war gemeinsam mit seinen Eltern Simone und Stefan nach München gereist. Bild: privat
Pepe Hockmann war gemeinsam mit seinen Eltern Simone und Stefan nach München gereist. Bild: privat

Von Til Bettenstaedt

Pepe Hockmann (9) aus Papenburg durfte am Dienstag vorm Champions-League-Spiel zwischen Bayern und Paris mit Superstar Neymar auf den Rasen laufen. Der Weltklasse-Fußballer präsentierte sich dabei keineswegs unnahbar.

Papenburg/München - Wenn der brasilianische Superstar Neymar zu seinen atemberaubenden Dribblings ansetzt, brillante Pässe spielt oder Traumtore…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect