Aurich

Aurich

Anblick des Opfers bringt ihn um den Schlaf

In Handschellen wurde der Angeklagte von Justizbeamten in den Gerichtssaal geführt. Bild: Ortgies
In Handschellen wurde der Angeklagte von Justizbeamten in den Gerichtssaal geführt. Bild: Ortgies

Von Marion Luppen

Der 28-jährige Angeklagte zeigte im Totschlagsprozess vor dem Landgericht Aurich Reue. Der Anblick des Opfers verfolge ihn bis heute und bringe ihn um den Schlaf. Er habe mit der Frau ständig Streit gehabt.

Aurich - Eine halbe Stunde nach Verhandlungsbeginn im großen Saal des Landgerichts Aurich verliert der Angeklagte die Beherrschung. Der 28-jährige…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect