Wirtschaft

Emden

TKMS: Emden erhält Rückenwind von Kleinanlegern

Oberbürgermeister Bernd Bornemann (rechts) und der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff wollen um den Erhalt des Emder Standortes von Thyssen-Krupp Marine Systems kämpfen. Archivbild: Ortgies
Oberbürgermeister Bernd Bornemann (rechts) und der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff wollen um den Erhalt des Emder Standortes von Thyssen-Krupp Marine Systems kämpfen. Archivbild: Ortgies

Von Heiko Müller

Angesichts der geplanten Schließung von TKMS in Emden haben Aktionäre Oberbürgermeister Bernd Bornemann die Stimmrechte für mehr als 5000 Aktien übertragen. Er soll bei der Hauptversammlung sprechen.

Emden - Mit einigem Rückenwind aus der Region wollen der Emder Oberbürgermeister Bernd Bornemann (SPD) und der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect