Emden

Emden

23-Jähriger in Emden überfallen und beraubt

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Bild: Picture-Factory/Fotolia

Unbekannte haben am Sonnabend einen 23 Jahre alten Mann in Emden ausgeraubt. Weil er sich weigerte, Wertsachen herauszugeben, schlugen und traten sie auf ihn ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Emden - In der Emder Burgstraße ist am Sonnabend gegen 5 Uhr ein 23-jähriger Mann überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, sprachen vier Personen den Mann an und forderten ihn auf, Wertsachen herauszugeben. Als sich der Mann weigerte, schlugen und traten die vier Unbekannten auf ihr Opfer ein. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Sie nahmen ihm eine Powerbank, einen Akku mit USB-Anschluss, ab.

Als der 23-Jährige um Hilfe schrie, flüchteten die Täter. Als Beschreibung der Täter gibt es lediglich die Information, dass sie ein südosteuropäisches Aussehen hatten. Die Polizei bittet Zeugen und insbesondere einen Ersthelfer, sich unter Telefon 04921/8910 zu melden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect