Emden

Kurmmhörn

Haus der Begegnung wird weiter genutzt

Das Gebäudeensemble mit dem Haus der Begegnung in Greetsiel soll mit dem Nationalparkhaus zum neuen Besuchermagneten werden. Bild: Wagenaar
Das Gebäudeensemble mit dem Haus der Begegnung in Greetsiel soll mit dem Nationalparkhaus zum neuen Besuchermagneten werden. Bild: Wagenaar

Von Gordon Päschel

Das Haus der Begegnung in Greetsiel sorgt im Ort für Diskussionen. Jetzt stellte Bürgermeister Frank Baumann klar: Es kann vorübergehend weiter genutzt werden. Und: Am Dienstag kommen Zahlen auf den Tisch.

Greetsiel - Wie geht es weiter mit dem Haus der Begegnung in Greetsiel? Diese Frage sorgt seit Wochen für Diskussionen in der Krummhörn – und auch…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect