Aurich

Aurich

Jungen Mann in Aurich mit beiden Händen gewürgt

Unter Alkoholeinfluss neigt der Angeklagte zu Gewaltausbrüchen. Der Richter riet ihm, sein Alkoholproblem zu lösen. Symbolbild: sdecoret/Fotolia.de
Unter Alkoholeinfluss neigt der Angeklagte zu Gewaltausbrüchen. Der Richter riet ihm, sein Alkoholproblem zu lösen. Symbolbild: sdecoret/Fotolia.de

Von Marion Luppen

Weil er einen jungen Mann mit beiden Händen gewürgt hatte, stand am Mittwoch ein 36-Jähriger vor dem Amtsgericht Aurich. Mit dem Urteil ging Strafrichter Kötting über das von der Staatsanwaltschaft geforderte Strafmaß hinaus.

Aurich - Ein Streit aus nichtigem Anlass ist am 21. Oktober vergangenen Jahres in einer Auricher Wohnung derart eskaliert, dass drei Polizeistreifen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect