Wittmund

Friedeburg

WM-Fieber in Friedeburg steigt rasant

Am Freitag gesellte sich eine Holzmatroschka zum Ortsschild Rußland. Enthüllt haben sie (von links) die Künstlerin Margareta Hihn, Bürgermeister Helfried Goetz, der Bildhauer Thorsten Schütt, Bauhof-Leiter Dirk Decker und Ortsvorsteher Hans-Hermann Lohfeld. Bild: Oltmanns
Am Freitag gesellte sich eine Holzmatroschka zum Ortsschild Rußland. Enthüllt haben sie (von links) die Künstlerin Margareta Hihn, Bürgermeister Helfried Goetz, der Bildhauer Thorsten Schütt, Bauhof-Leiter Dirk Decker und Ortsvorsteher Hans-Hermann Lohfeld. Bild: Oltmanns

Von Imke Oltmanns

Der Friedeburger Ortsteil Rußland wird durch die Fernsehübertragungen während der Fußball-WM bundesweit bekannt. Die Gemeinde will dadurch für sich werben. Vereine und Nachbarschaften machen schon mobil.

Friedeburg - Bis zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist es nicht mehr lange hin – und in Friedeburg nimmt die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect