Emden

Emden/Norderney

Filmfest: Das Programm für Mittwoch

Am Mittwoch laufen beim Filmfest Emden-Norderney zahlreiche Filme. Bild: Pixabay

Am Wochenende laufen beim Filmfest Emden-Norderney zahlreiche Filme in unterschiedlichen Spielstätten auf dem Festland und auf der Insel. Welche das sind, steht in unserer Übersicht.

Emden/Norderney - Nach acht Festivaltagen endet das 29. Internationale Filmfest Emden-Norderney an diesem Mittwoch. Im Programm des Festivals waren in diesem Jahr 88 Filme. Viele davon waren auch für Preise nominiert.

Mittwoch, 13. Juni

Emden, Neues Theater: 16.30 Uhr. „Was werden die Leute sagen“; 19 Uhr: Wiederholung „Edie“; 21.15 Uhr: Wiederholung „The Drummer & The Keeper“.

Cinestar 1: 19 Uhr: „Under The Tree“; 21.15 Uhr: „Loving Vincent“.

Cinestar 2: 19 Uhr: „Sternenjäger – Abenteuer Nachthimmel“; 21.15 Uhr: „Vom Ende einer Geschichte“.

Cinestar 4: 15.30 Uhr: „Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes“.

Cinestar 6: 19 Uhr: „Isle of Dogs“; 21.15 Uhr: „Paradies“.

VHS-Forum: 16.30 Uhr: „London Shorts“; 18.45 Uhr: „Die fetten Jahre sind vorbei“.

Norderney, Kurtheater: 19 Uhr: Wiederholung eines Preisträgerfilms, 21.15 Uhr: Wiederholung Publikumsliebling oder Preisträgerfilm

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect