Sport

Watutinki (dpa)

Löws Mexiko-Elf: Mit Weltmeister-Achse und dem „neuen Lahm“

Toni Kroos beantwortet Fragen der Journalisten bei der Pressekonferenz. Foto: Ina Fassbender
Toni Kroos beantwortet Fragen der Journalisten bei der Pressekonferenz. Foto: Ina Fassbender

Von Klaus Bergmann und Jens Mende, dpa

Wird Neuer wieder zum großen Turnierrückhalt? Ist Boateng WM-fit? Zündet Werner? Die Startelf steht praktisch. Die Achse bilden die reifen 2014-Champions. Vehement ins Team drängt ein WM-Neuling.

Joachim Löw vertraut vor allem seinen Weltmeistern. Gleich acht Fußball-Champions von Brasilien 2014 könnten am Sonntag gegen Mexiko in der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect