Sport

Fußball

Veenhusen darf nur bei Sieg weiter hoffen

Frank Siemers (vorne rechts) und seine Teamkollegen von Fortuna Veenhusen müssen am Freitag unbedingt gegen TuS Esens II gewinnen, wenn sie den Abstieg aus der Ostfrieslandliga noch vermeiden wollen. Bild: Wagenaar
Frank Siemers (vorne rechts) und seine Teamkollegen von Fortuna Veenhusen müssen am Freitag unbedingt gegen TuS Esens II gewinnen, wenn sie den Abstieg aus der Ostfrieslandliga noch vermeiden wollen. Bild: Wagenaar

Von Günther Czempiel

Die Fußballer von Fortuna Veenhusen erwarten am Freitag den TuS Esens II zum zweiten Ostfrieslandliga-Relegationsspiel. Nur ein Sieg zählt. Allerdings müssen die Moormerländer auf zwei verletzte Stammspieler verzichten.

Veenhusen - Nach der 3:4-Niederlage am Sonntag beim RSV Visquard müssen die Fußballer von Fortuna Veenhusen am Freitag (15. Juni) um 20 Uhr ihr…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect