Aurich

Simonswolde

Nach 70 Jahren zu Ehrenmitgliedern ernannt

Vorstandssprecherin Antje Schmidt und Kassenwart Ubbo Flessner (links) nahmen die Ernennung der Ehrenmitglieder vor (von links) Freerk Schönemann, Hinrich de Vries, Jakob Boekelmann, Toni Frerichs und Jakob de Berg. Bild: privat

Der Sportverein Simonswolde hat sieben Gründungsmitglieder ausgezeichnet. Ein weiterer Gründer wurde posthum geehrt.

Simonswolde - Gleich sieben Mitglieder des Sportvereins Simonswolde sind seit der Gründung vor 70 Jahren dabei. Freerk Schönemann, Hinrich de Vries, Jakob de Berg, Jakob Boekelmann, Toni Frerichs, Arend Franken und Helmut Dieken wurden jetzt auf der Jahreshauptversammlung unter großem Beifall zu Ehrenmitglieder ernannt. Tjarko de Boer, der erst kürzlich gestorben ist und von Anfang an dabei war, wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Vorstandssprecherin Antje Schmidt hatte zuvor die hohe Bedeutung des Ehrenamtes für den Sportverein unterstrichen. Das gelte sowohl für den eigentlichen Sportbereich als auch bei der Pflege und dem Unterhalt der Sportanlagen. Engagierte Betreuer hätten die Jugendarbeit wieder auf hohem Niveau gehalten. Weiter ging sie auf das zurückliegende Jubiläumsjahr ein.

Rückblick auf die Erfolge

Die Vertreter der einzelnen Abteilungen - außer Fußball und Tennis werden auch Tischtennis, Volleyball, Fitness und Gymnastik sowie eine Mutter-Kind- und verschiedene Sauna-Gruppen angeboten - können auf zahlreiche Erfolge zurückblicken. So wurde die Ü-40-Herrenmannschaft im Tischtennis Meister und schaffte den Aufstieg in die Bezirksklasse. Die erste Mannschaft wurde Meister in der 2. Kreisklasse. „Einen guten vierten Platz“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins, belegte die erste Herren-Fußballmannschaft. Die gute Trainingsbeteiligung lasse für die kommende Saison Hoffnungen auf ein noch besseres Abschneiden zu, heißt es weiter. Im Jugendbereich verfügt die Fußballabteilung über Mannschaften von der G- bis zur D-Jugend. Gelobt wurde die gute Zusammenarbeit mit den anderen Vereinen in der Gemeinde.

Außer den Gründungsmitgliedern wurden mehrere Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet. Seit 25 Jahren gehören Inka Bikker, Gerd Wilts und Stinus Goßling dem Verein an. Auf ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft können Detlef Porath, Otto Ubben, Eduard Schetzberg und Hinrich de Vries von der Ihlower Straße zurückblicken. Die Jubilare erhielten eine Urkunde und ein kleines Präsent.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect