Politik Ausland

Chequers (dpa)

Trump belastet die Beziehungen mit Großbritannien schwer

London: Während am Himmel der Helikopter Marine One mit US-Präsident Trump an Bord vorüberfliegt, werden unten eine britische und eine us-amerikanische Flagge geschwenkt. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP
London: Während am Himmel der Helikopter Marine One mit US-Präsident Trump an Bord vorüberfliegt, werden unten eine britische und eine us-amerikanische Flagge geschwenkt. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP

Das einstige Mutterland ist not amused: Donald Trump mischt sich einseitig in die hitzige Brexit-Debatte ein und düpiert die ohnehin angeschlagene Premierministerin. Versuche, den Graben im „besonderen Verhältnis“ beider Länder zu kaschieren, erscheinen halbherzig.

US-Präsident Donald Trump hat mit einseitigen Äußerungen zur Brexit-Strategie das britisch-amerikanische Verhältnis schwer belastet.

Bei…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect