Norden
24.10.2014
(0)

Mann in Norden niedergestochen

Von Nina Harms und Timo Sager

Ein 42-Jähriger musste nach einer Messerattacke am Donnerstagabend notoperiert werden. Er schwebt inzwischen nicht mehr in Lebensgefahr. Der Täter ist auf der Flucht.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
24.10.2014

Polizei sucht nach vermisstem 32-Jährigen

Der 32-jährige Miroslaw Wijata wird seit dem 15. Juli vermisst. Bild: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Miroslaw Wijata wird seit dem 15. Juli vermisst. Der 32-jährige Pole war in Westerholt als landwirtschaftlicher Helfer tätig. Nach Angaben der Polizei ist er in der Zwischenzeit auch nicht nach Polen zurückgekehrt. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
24.10.2014
(1)

Hitzige Debatte um den Haushalt

Aurich muss Gewerbesteuern in Höhe von 23 Millionen Euro an Magdeburg nachzahlen. Bild: Gina Sanders/Fotolia.com

Von Maria Berentzen

Der Auricher Stadtrat stimmte dem Nachtrag für den Haushalt 2014 zu. Die GFA-Vorsitzende Sigrid Griesel entwarf dabei ein düsteres Zukunftsszenario. Außerdem gab es zur Gewerbesteuer eine überraschende Information.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Handball
24.10.2014
(1)

Kellerduell: OHV trifft auf drei Ex-Auricher

Mit dem OHV Aurich feierte Torwart Patrick Anders so manchen Drittliga-Sieg. Seit Beginn dieser Saison läuft der 24-Jährige für TS Großburgwedel auf. Bild: Ortgies

Von Günther Czempiel

Die Auricher Drittliga-Handballer spielen am Sonnabend gegen die TS Großburgwedel. Dort spielen die Gebrüder Kress und Torwart Patrick Anders. Der 24-jährige Schlussmann weiß aus eigener Erfahrung, wie die Blacha-Schützlinge werfen: „Sie kennen aber auch meine Schwachpunkte.“

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Handball
23.10.2014
(1)

Holländer können auch Handball spielen

Leif Brandt fehlte dem OHV Aurich im Testspiel. Er hat sich aber nicht so schwer verletzt wie befürchtet. Bild: Ortgies

Von Georg Lilienthal

Das Niederländische Nationalteam besiegte den OHV Aurich in Zwartemeer mit 33:17. Beim Gast fehlte Leif Brandt. Seine Blessur hat sich aber nicht als Kreuzbandriss herausgestellt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
24.10.2014
(0)

Emder präsentierten ihre Weltneuheit

Zur Vorführung des neuen Betonsteinfertigers reisten am Donnerstag 160 Interessenten aus zehn verschiedenen Nationen nach Emden. Bild: Päschel

Von Gordon Päschel

Der Maschinenbauer Zenith stellte auf einer Hausmesse seine Weltneuheit vor: einen Betonsteinfertiger. Rund 160 Interessenten aus zehn verschiedenen Nationen waren gekommen. Stimmt die Nachfrage, möchte das Unternehmen kräftig in Ostfriesland investieren.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
24.10.2014
(3)

Logaer Weg: Kompromiss ist nicht in Sicht

Der Logaer Weg ist in einem schlechten Zustand und soll ausgebaut werden. Bild: Ortgies

Von Edgar Behrendt

Stadtbaurat Carsten Schoch hält den Ausbau des Logaer Wegs mit nur 5,50 Meter breiter Fahrbahn nicht für umsetzbar. Diese neue Variante wurde jetzt am Runden Tisch mit der Bürgerinitiative vorgelegt. Deren Sprecher Burkhard Petzold ist enttäuscht und kritisiert die Stadtverwaltung.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Jümme
24.10.2014
(4)

Schnelleres Netz für Jümme

Ohne schnellere Leitungen käme man auf dem Land im Internet nur im Schneckentempo voran. Bild: Sanders/Fotolia.com

Von karin Lüppen

In der Samtgemeinde Jümme sollen neue Breitband-Leitungen verlegt werden. Der Landkreis Leer stellt dafür eine Finanzierung von rund 185 000 Euro in Aussicht. Für die Samtgemeinde hat die Sache aber einen Haken.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Weener
24.10.2014
(1)

Zwei Anlagen sollen jetzt niedriger werden

Die Anlagen des dänischen Herstellers Vestas sollen durch Enercon-Windräder ersetzt werden. Bild: Archiv

Von Michael Mittmann

Die Stadt Weener macht einen neuen Vorschlag für die Modernisierung des Windparks Dwarstief. Die Planung muss geändert werden, weil die Denkmalschützer Bedenken haben. Die Flügel von zwei Windrädern könnten das Bild der Altstadt stören – nun müssen diese Anlagen niedriger werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
24.10.2014
(1)

Gutachten deckt Schwachstelle auf

Keller unter Wasser: Im Herrentorviertel hatte die Feuerwehr mehrmals alle Hände voll zu tun. Bild: Archiv

Von Gordon Päschel

Bei jedem Starkregen laufen vielen Bewohnern im Emder Stadtteil Herrentor die Keller voll. Jetzt wurde dort das Kanalnetz überprüft und das Ergebnis im zuständigen Ausschuss vorgestellt: Um Abhilfe zu schaffen, muss eine große Lösung her.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Krummhörn/Emden
24.10.2014
(5)

Kohlekraft und Chemie sind nicht mit an Bord

So geht der Blick rüber von der Knock auf das niederländische Delfzijl. Bild: Harders

Von Fritz Harders

Frank-Walter Steinmeier und sein Amtskollege Bert Koenders unterschreiben am Freitag auf einer Schiffspassage zwischen Emden und Delfzijl einen „Ems-Vertrag“. Dabei sollte auch die Belastung aus der Industrie auf niederländischer Seite zur Sprache kommen, fordert Johann Smid.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norddeich
24.10.2014
(0)

Ein halbes Jahrhundert lang das Watt erklärt

Heiko Campen wurde für sein 50-jähriges Engagement von Norddeiches Kurdirektor Claudio Schrock-Opitz geehrt. Bild: privat

Heiko Campen führt seit 50 Jahren Gäste von Norddeich aus durch den Nationalpark. Der heute 80-Jährige denkt noch nicht ans Aufhören. Er hat weiterhin Freude daran, Touristen und Einheimischen die Besonderheiten vor der Küste zu erklären.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
24.10.2014
(7)

Flüchtlingsstrom nach Ostfriesland

Alle Asylbewerber, die nach Ostfriesland kommen, werden in Wohnungen untergebracht. Hier kocht die in Norddeich lebende Syrerin Andira Eibo für sich und ihre drei Kinder das Mittagessen. Bild: Ortgies

Von Doris Zuidema

Die Zahl der Asylbewerber in Ostfriesland ist drastisch gestiegen: In diesem Jahr wurden bereits 1709 registriert – fast fünfmal so viele wie im Jahr 2012. Viele kommen aus demselben Land.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
23.10.2014

Vater wegen Körperverletzung verurteilt

Von Maria Berentzen

Der Mann aus Aurich soll seine Tochter in der Badewanne geschlagen haben. Der 36-Jährige bestritt die Tat am Mittwoch. Das Gericht vertraute aber auf die Aussage des Kindes, weil sie detailreich war – und verurteilte den Mann zu sechs Monaten Haft. Zwei weitere Vorwürfe wurden fallengelassen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wiesmoor
24.10.2014
(0)

Kolpingfamilie zog positive Bilanz

Siegfried Fuchs (links) und Präses Pfarrer Johannes Ehrenbrink blickten auf ein erfolgreiches Jahr der Kolpingfamilie Wiesmoor zurück. Bild: Ritter

Die Mitglieder der Wiesmoorer Kolpingfamilie trafen sich jetzt zur Jahreshauptversammlung. Sowohl die gemeinsamen Ausflüge als auch die Info-Veranstaltungen seien in Wiesmoor gut besucht gewesen, lobte der Vorsitzende Siegfried Fuchs.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wittmund
24.10.2014
(0)

Erschließung des Gewerbegebietes läuft

Die Bauarbeiten im neuen Gewerbegebiet an den zukünftigen Straßen und Versorgungsleitungen sind bereits voll im Gange. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Die Stadt Wittmund investiert rund 1,8 Millionen Euro an der Carolinensieler Straße – ein neues Gewerbegebiet soll entstehen. Noch sind Teile der rund 51 000 Quadratmeter großen Fläche zu haben. Bis zum Ende des Jahres sollen die Erschließungsarbeiten beendet sein.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect