Westoverledingen
16.04.2014

Verpuffung: Frau stirbt bei Grillfeier

Von Martin Alberts

Die 73-jährige Rentnerin aus Westoverledingen besuchte mit ihrem Mann die Familie ihres Sohnes in Gifhorn. Ihr 47-jähriger Sohn hatte Bioethanol in ein brennendes Dekofeuer geschüttet. Daraufhin kam es zu einer schweren Verpuffung. Die Folgen waren fatal.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
16.04.2014
(0)

Emder sahen „Fußball vom anderen Stern“

Die Nachwuchskicker der SG Emden (links Marten Hoffmann, rechts Nico Möhle) hielten auch in der Partie gegen die SG Wattenscheid 09 prima mit. Bild: Korte

Von Til Bettenstaedt

14 F-Junioren haben am Wochenende bei einem internationalen Turnier mit 72 Teams in Mönchengladbach Fußball gespielt. Der AC Mailand war das Maß aller Dinge und gewann den dreitägigen Cup. Die jungen Ostfriesen wussten aber zu überzeugen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
16.04.2014
(1)

Die Geschichte einer unglaublichen Irrfahrt

In Israel wurde das Stück „Exodus“ in alten Eisenbahnwaggongs aufgeführt. Bild: Privat

Von Julia Kreykenbohm

Das Ensemble „Das Letzte Kleinod“ führt am 14. Mai das Stück „Exodus“ in Emden auf. Es geht um das Schicksal jüdischer Holocaust-Überlebender, die monatelang auf dem Gelände der Karl-von-Müller-Kaserne untergebracht waren, bevor sie schließlich nach Israel auswandern konnten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Bunde
15.04.2014
(1)

Der große Traum vom Bunder Wunder

Jubelszenen im Mölenlandstadion: Seit Beginn des Jahres feiert der TV Bunde Erfolg um Erfolg. Bild: Steenhoff

Von Georg Lilienthal

Fans und Fußballer des TV Bunde träumen vom Wunder im Abstiegskampf. Am Donnerstag reisen die Rheiderländer Sportler mit zwei voll besetzten Fanbussen nach Emden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
14.04.2014
(0)

Kickers-Mauer im Tor hält nur 84 Minuten

Lange Zeit liefen die Emder (am Ball Sebastian Bloem, rechts daneben Thilko Boekhoff) dem Tabellenführer aus Spelle davon. Bild: Akkermann

Von Florian Schlecht

Karsten Buß war bei der Emder 1:2-Niederlage gegen den SC Spelle-Venhaus der tragische Held. Der Schlussmann brachte den Tabellenführer lange zur Verzweiflung, patzte kurz vor dem Ende und war enttäuscht: „Wegen meines Fehlers haben wir verloren.“

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Etzel
15.04.2014
(0)

Etzel-Betrieb: In neun Jahren neun Störfälle

Von Ralf Klöker

Die Grünen im Landtag üben nach den Öl- und Gasaustritten im Erdgasspeicher in Etzel massive Kritik am Sicherheitskonzept des Kavernenbetreibers IVG Caverns GmbH. Sie verlangen jetzt mehr Kontrollen und eine engmaschige Überwachung.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Oldersum
16.04.2014
(1)

Am Feuerwehrhaus wird jetzt zügig gebaut

Der Bürgermeister greift zur Kelle: Anton Lücht zementierte eine Hülse mit Erinnerungsstücken an den gestrigen Tag ein. Die Ratsmitglieder Bettina Stöhr (SPD, neben Lücht von links), Ortsbürgermeister Albert Hirsch (SPD) und Dieter Baumann (CDU) sahen dabei zu. Bild: Lüppen

Von Karin Lüppen

Bürgermeister Anton Lücht mauerte in Oldersum eine Hülse mit Plänen und einer Zeitung ein. Die Gemeinde investiert 900 000 Euro in den Neubau am Ortseingang. Das Gebäude ist eine Besonderheit.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
16.04.2014
(0)

Störche im Landeanflug auf Leer

Um das Nest für die Familie richtig auszupolstern, transportiert dieser Storch bei der Mühle Eiklenborg noch Material zu seinem Nistplatz. Bild: Bete

Von Sebastian Bete

Im Landkreis Leer sind zurzeit zahlreiche Störche unterwegs. Ein Vogel aus Süddeutschland hat den Nistplatz beim Storchenexperten Hans Appiß bezogen. Bei der Mühle Eiklenborg in Logabirum hat ein Paar bereits mit dem Brüten begonnen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Holthusen
16.04.2014
(0)

Wie man den Betrügern nicht ins Netz geht

Darsteller der Bundespolizei zeigten, wie Taschendiebe PIN-Nummern ausspähen. Bild: Noglik

Von Daniel Noglik

Das Netzwerk Rheiderland hat in Holthusen einen Präventionsnachmittag für 140 Senioren veranstaltet. Die Teilnehmer erfuhren unter anderem, wie Betrüber beim sogenannten Enkeltrick vorgehen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
16.04.2014
(1)

Harnische und Helme für die Hosentasche

Präsentierten stolz den neuen Abteilungsführer in der Rüstkammer: Günter Strelow (links), Wolfgang Jahn, Reinhold Kolck und Ruth Kleinschmidt. Bild: Kreykenbohm

Von Julia Kreykenbohm

Das Ostfriesische Landesmuseum gibt einen Abteilungsführer für die Emder Rüstkammer heraus. Auf knapp 100 Seiten gibt es Bilder und Informationen zu den verschiedenen Exponaten. Aber nicht nur die Ausstellungsstücke spielen in dem kleinen Heft eine Rolle.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
15.04.2014

Sparbriefe wurden zum echten Renner

Der Windpark Borssum soll erweitert werden. Bislang stehen dort vier Anlagen, zwei kommen hinzu. Archivbild: Doden

Von Julia Kreykenbohm

Viele Emder wollen sich am Bau der beiden geplanten Windanlagen in Borssum beteiligen. Das zeigte sich in der vergangenen Woche, als die Sparkasse und die Emder Stadtwerke Energiesparbriefe zum Kauf anboten. Ratzfatz waren die Briefe weg.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Hage
16.04.2014
(0)

Einen Leben für den Herzschlag der Tiere

Mit Spaß bei der Sache: Dr. Peter Nanninga (Mitte) mit Hündin Jule, ihrem Besitzer Ulrich Ensslen (links) und der Auszubildenden Mareen Hinrichs. Bild: Kiefer

Von Katrin Hellwig

Seit 20 Jahren arbeitet Dr. Peter Nanninga als Tierarzt in Hage. Die Praxis übernahm er 1994 von seinem Vater. Seit Anfang des Jahres arbeitet Nanninga mit modernsten, technischen Geräten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
16.04.2014
(0)

Verhärtete Fronten im Kindergarten-Streit

Von Marion Luppen

Zwischen dem Landkreis Aurich und der Stadt Aurich herrscht seit Wochen Funkstille. Die Stadt will vom Kreis mehr Geld für den Kita-Betrieb – doch der bleibt hart. Notfalls will er zweigleisig fahren und nur mit den anderen Kommunen eine Vereinbarung schließen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
16.04.2014
(5)

Von der Katze, die eine Arbeit in Aurich fand

Katze Trudi hat den Laden im Blick und im Griff. Bild: Ortgies

Von Maria Berentzen

Seit vier Jahren arbeitet Katze Trudi bei Optik Lenk in der Burgstraße in Aurich. Ihre Aufgabe: Kunden begrüßen und sich von Kindern streicheln lassen, während deren Eltern Brillen aussuchen. Ihre Zutraulichkeit wurde Trudi aber schon mal zum Verhängnis.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Timmel
16.04.2014
(0)

Alt mit Neu soll zum Übernachten einladen

Mit dem „Mühlenkurier“ will Sandra Gatena, Leiterin der Tourist-Info Großefehn, Urlauber auf mögliche Aktivitäten in der Region hinweisen. Das Info-Blatt liegt in allen Ferienunterkünften aus. Bild: Mühring

Von Grit Mühring

Sandra Gatena von der Tourist-Information in Timmel hat am Dienstag die Pläne für die bevorstehende Saison vorgestellt. Man will vor allem die Generation „50 plus“ und Familien mit Kindern ansprechen. Für die Hauptsaison ist ein umfangreiches Kinderprogramm geplant.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Holtgast
16.04.2014
(0)

„Manchmal kann das Leben schelmisch grinsen“

Ilka Silbermann stellt ihr im Frühjahr erschienenes Buch Ende April während einer Lesung in Negenmeerten vor. Bild: Wieting

Von Sönke Wieting

Die Autorin Ilka Silbermann aus Holtgast hat ihr Buch „Meines Mannes Rippe, die bin ich“ vorgestellt. Darin berichtet sie von humorvollen Geschichten aus dem Alltag. Ende April liest die 56-Jährige in Negenmeerten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect