Fußball
16.09.2014
(2)

Burlager Kicker droht lebenslange Sperre

Bis hier und nicht weiter: Im Falle des Burlager Fußballers, der einen Schiedsrichter geschlagen hatte, sieht das Leeraner Kreissportgericht eine rote Linie deutlich überschritten und fordert ein unbegrenztes Spielverbot für den Übeltäter. Bild: Designer_Andrea/fotolia.com

Von Gordon Päschel

Das Kreissportgericht hat einen entsprechenden Antrag beim Verband gestellt. Der SVB-Vorsitzende kritisiert den Vorstoß: Helmut Fennen hätte es bei einer zwölfmonatigen Zwangspause belassen. Doch der Kreisvorstand der Leeraner Fußballer möchte ein deutliches Zeichen setzen und seine Schiedsrichter vor Übergriffen schützen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland/Osnabrück
16.09.2014
(1)

580 Verstöße gegen Gurtpflicht

Von Daniel Noglik

Die Polizei kontrollierte in der vergangenen Woche Autofahrer in der Region. Die Beamten achteten darauf, dass die Verkehrsteilnehmer angeschnallt waren. In Ostfriesland waren Autofahrer in 350 Fällen nicht angeschnallt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Weener
16.09.2014
(3)

Fahrer genervt: Tausende im Stau

Fast nichts geht mehr: Bei Bingum kamen die Autofahrer kaum noch von der Straße Am Bingumer Deich auf die Bundesstraße 436. Bild: Wolters

Von Ralf Klöker

Die B 436 zwischen Weener und Leer kann die Verkehrsmassen wegen der Emstunnel-Sperrung nicht bewältigen. Berufspendler brauchten deutlich länger zur Arbeit – Schulbusse hatten Verspätung. Die Situation hat auch Auswirkungen auf den Rettungsdienst.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Handball
15.09.2014
(0)

OHV: Nach Stotterstart zum ersten Saisonsieg

Da fliegt der Holländer: Edwin de Raad hatte am Sonntag seinen Spaß am Spiel gegen Achim-Baden. Mit sechs Treffern war der OHV-Neuzugang der torgefährlichste Werfer in der Partie. Bild: Ortgies

Von Gordon Päschel

Beim 30:20 gegen den Aufsteiger SG Achim/Baden tat sich Aurich am Sonntag zunächst schwer. Nach sieben Minuten stand es 0:3. Dank einer Leistungssteigerung setzten sich die Ostfriesen am Ende deutlich durch. Erfolgreichster Werfer war mit sechs Treffern Edwin de Raad.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rudern
15.09.2014
(0)

Wettergott meinte es am 75. Geburtstag gut

Alle Ruderer gaben am vergangenen Wochenende ihr Bestes. Hier ist ein Team des Oldenburger RV zu sehen. Bild: Ortgies

Von Til Bettenstaedt

Vor allem beim Nachtsprint der Leeraner Ruder-Regatta herrschte am Sonnabendabend eine tolle Atmosphäre. Die vielen Schaulustigen bekamen packende Rennen im Leeraner Hafen zu sehen. Sportlich wusste das Team des DRC Hannover mit zwei prestigereichen Siegen im Achter zu überzeugen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Magdeburg/Aurich
13.09.2014
(0)

Enercon: IG Metall und Politik bleiben am Ball

In der Enercon-Rotorblattfabrik Aero Ems in Haren läuft die Mitbestimmung nach Angaben der IG Metall gut. Bild: Cordsen

Von Ole Cordsen

Es gibt weiterhin Diskussionen um die betriebliche Mitbestimmung. Bislang ist der Auricher Konzern aber nicht konkret auf ein Gesprächsangebot von SPD-Abgeordneten eingegangen. Unterdessen werden neue Betriebsräte gewählt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
16.09.2014
(1)

Stadtverwaltung macht Vorschlag zur Güte

Von Edgar Behrendt

Die Werbegemeinschaft und Altstadtfreunde Leer sollen 2015 Zuschüsse in beantragter Höhe erhalten. Stimmen die Fraktionen zu, werden 61 000 Euro ausgeschüttet. Der Betrag für das laufende Jahr war nach einem politischen Streit auf 50 000 Euro begrenzt worden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Westoverledingen
16.09.2014
(0)

Betrug mit Frau nicht zu beweisen

Das Bild zeigt das Amtsgericht in Leer, vor dem der Fall verhandelt wurde. Archivbild

Von Edgar Behrendt

Ein Verfahren gegen einen 64-Jährigen aus Westoverledingen wurde eingestellt. Der Angeklagte soll einem Witwer aus dem Emsland eine Osteuropäerin vermittelt und Geld dafür kassiert haben. Weil es Widersprüche gab, wurde das Verfahren im Amtsgericht Leer eingestellt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Weener
16.09.2014
(0)

Saisonende: Im Friesenbad wird Hahn zugedreht

Das Friesenbad wird fit für den Winter gemacht. Bild: Mohr

Von Robert Mohr

Im Jahr 2014 sind 75 858 Gäste in die Einrichtung nach Weener gekommen. Das sind gut 2800 Besucher weniger als im Vorjahr. Auf die Einnahmen schlägt sich das aber kaum nieder. Auch der Grund für die geringeren Besucherzahlen ist bereits gefunden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
16.09.2014
(1)

Emder Börse ist ein fester Termin im Kalender

Mathias Overhaus von der Emder Kaufmannschaft (von links), Elke und Wilhelm-Alfred Brüning (Klaas Siemens GmbH), Oberbürgermeister Bernd Bornemann, Arno Ulrichs (Emder Kaufmannschaft) und Bernd van Ellen (Wirtschaftsförderung Stadt Emden) freuen sich auf viele Besucher. Bild: Stritzke

Von Maren Stritzke

Die Veranstaltung findet bereits zum 14. Mal statt. Auf der Börse sollen kleine und mittlere Unternehmen auf direktem Weg miteinander in Kontakt kommen. Los geht es am Mittwoch um 18.30 Uhr. 180 Firmen haben zugesagt – das sind 35 Unternehmen mehr als im Vorjahr.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Hinte
16.09.2014
(0)

Feuerwehr erfüllte brennenden Wunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hinte hatte die drei Kinder eingeladen. Bild: Privat

Drei „Wünschdirwas“-Kinder durften im Einsatzwagen der Freiwilligen Feuerwehr Hinte mitfahren und ein Feuer löschen. Maximilian, Sophia und Clara sind schwer krank und erholen sich zurzeit mit ihren Familien in einem vereinseigenen Ferienhaus in Hinte.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norddeich
15.09.2014
(0)

Seit zwanzig Jahren am Norddeicher Strand

Rudi Loch an seinem Arbeitsplatz in Norddeich. Bild: Leitner

Von Daniel Leitner

Rudi Loch ist DLRG-Wachleiter und immer zur Stelle, wenn Gäste Hilfe brauchen. Bereits in jungen Jahren trat er den Lebensrettern bei. Bei den Besuchern ist der 60-Jährige sehr beliebt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
16.09.2014
(0)

Kirchdorf behält seinen Kindergarten

Von Gabriele Boschbach

Die Stadt Aurich übernimmt die Trägerschaft für die Einrichtung am Reidigermeer. Der Pinguin-Kindergarten zieht Anfang des Jahres in das Familienzentrum um. An dem pädagogischen Konzept für die Einrichtung muss die Stadt allerdings noch feilen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
15.09.2014
(0)

In diesem Jahr gibt’s in Ostfriesland Pilze satt

Dieser Pilz ist ein Goldröhrling. Er ist essbar. Bild: Vortanz

Von Doris Zuidema

Die Sammel-Saison beginnt vier Wochen früher. Das feucht-warme Wetter ließ diese ganz eigene Lebensform gut gedeihen. In der Region gibt es rund 30 Arten, die essbar sind. Auskennen sollten sich die Selbstversorger aber schon. Um das zu lernen, gibt es Kurse. Wer giftige Exemplare isst, riskiert sein Leben.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wiesmoor
16.09.2014
(0)

Bücher sind nicht nur zum Lesen da

Heidi Hobbie (von links, Erzieherin und Fachkraft für elementarpädagogische Sprachförderung), Gabriele Schoone (Leiterin der Stadtbibliothek Wiesmoor) und Santje Behrends (Erzieherin und Fachkraft für ästhetische Bildung) laden zum Tag der offenen Tür am kommenden Sonnabend ein. Bild: Mühring

Von Grit Mühring

Die Stadtbibliothek Wiesmoor lädt für Sonnabend von 11 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Gabriele Schoone informiert unter anderem über das künftige Online-Angebot. Außerdem wird Kindern im Bibliotheks-Atelier gezeigt, dass Bücher nicht nur zum Lesen da sind.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wittmund
16.09.2014
(0)

Förderverein will Naturschutzhof erhalten

Fördervereins-Schriftführer Rainer Köpsell (von links), FÖJler Hauke Trumpf und Vorsitzender Mathias Knief hoffen auf den Weiterbestand des Naturschutzhofs in Wittmund. Bild: Wieting

Von Sönke Wieting

Landrat Matthias Köring wird ein Konzept für die Umweltbildung und den Gebäudeunterhalt vorgelegt. Jährlich nehmen bis zu 8000 Menschen die Angebote in der Wittmunder Einrichtung wahr. Eine endgültige Entscheidung soll im kommenden Jahr fallen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect