Holtrop
06.03.2015
(0)

Journalistenpreis: Holtroperin nominiert

Mareike Aden arbeitet heute in Hamburg.

Von Doris Zuidema

Mit ihrer Reportage über Russen in der Ostukraine steht die aus Holtrop stammende Journalistin Mareike Aden in der Endrunde des in Endrunde CNN-Journalist-Award. Wer den Nachwuchswettbewerb gewinnt, wird am 24. März in London mitgeteilt. Ihre Chancen beurteilt die 31-Jährige mathematisch-realistisch.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
06.03.2015
(1)

Gesprächsrunde im Rathaus endete mit Eklat

Von Edgar Behrendt

Nach OZ-Informationen beendete die Leeraner Bürgermeisterin Beatrix Kuhl eine Gesprächsrunde mit Vertretern der Bürgerinitiative Logaer Weg mit einem Rauswurf. Beide Seiten wollen sich dazu nicht äußern. Es soll eine hitzige Diskussion gegeben haben. Schon vorher hatte ein Brief für Ärger gesorgt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Bremen
06.03.2015
(0)

Zwischen Urteilen und Mahnungen

Der Leeraner Marco Klock (rechts) und Philipp Harsleben sind die Geschäftsführer von Edicted. Bild: Crone

von Sebastian Bete

Ein Leeraner hat zusammen mit einem Freund die Firma Edicted aufgebaut, die zurzeit ihren Durchbruch feiert. Bei Edicted können Juristen Zeit sparen, indem sie einzelne Arbeitsschritte von betriebsfremdem Fachpersonal erledigen lassen. Jetzt hat ein großer Interessent bei den beiden angeklopft.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Schwimmen
05.03.2015
(0)

300 Meldungen in zehn Minuten

Die Vorfreude auf das Inselschwimmern ist schon jetzt groß. Bild: privat

Das Norderneyer Inselschwimmen ist weiterhin sehr beliebt. Nach zehn Minuten waren alle 300 Startplätze vergeben. Aufgrund der großen Nachfrage haben die Verantwortlichen bereits reagiert.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
04.03.2015
(0)

Frisia legt Protest gegen „Heimspielklau“ ein

Von Til Bettenstaedt

Die Fußballer von Frisia Völlenerkönigsfehn wollen die Aberkennung des Heimrechts in der Partie gegen Detern nicht akzeptieren. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes hatte der Staffelleiter unter anderem dieses Spiel verlegt. Jetzt zieht Frisia vor das Sportgericht – im Gegensatz zum anderen betroffenen Team.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wolfsburg
05.03.2015
(2)

Viel Lob nach dem anstrengenden Vorjahr

Das ist der „Neue“: Werkleiter Frank Fischer mit dem Passat GTE Variant, der zurzeit auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wird, und der in diesem Jahr neu auf den Markt kommen wird. Bild: Ortgies

Von Ole Cordsen

Das Emder VW-Werk hielt am Mittwoch die erste Betriebsversammlung des Jahres ab. Dabei ging es vor allem um das neue Passat-Modell B8, dessen Produktion im vergangenen Jahr in Emden angelaufen ist. Jetzt soll bald noch ein weiteres Modell folgen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Westoverledingen
06.03.2015
(0)

Ortsfeuerwehr wird zur Löschgruppe

Auch künftig wird es in Mitling-Mark eine Feuerwehr geben. Das Bild zeigt den Schriftzug und das Feuerwehrlogo am Gebäude im Ort. Bild: Archiv

Von Carsten Ammermann

Die Freiwillige Feuerwehr Mitling-Mark verliert Ende des Monats ihre Selbstständigkeit. Der zuständige Ausschuss der Gemeinde Westoverledingen hat a, Mittwochabend der Umstrukturierung zugestimmt. Die Helfer aus Mitling-Mark werden einer anderen Feuerwehr unterstellt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
05.03.2015
(2)

Stadt will keine Container für Asylbewerber

Von Edgar Behrendt

120 weitere Flüchtlinge kommen in den nächsten Monaten nach Leer. Die Stadt will sie in Wohnungen unterbringen und auf Container verzichten. Ob das auf Dauer funktioniert, ist unklar.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Bunde
05.03.2015
(0)

Neue Mensa für die Grundschule in Bunde

An der Grundschule Bunde sind dieses Jahr Umbauten geplant. Bild: Mittmann

Von Michael Mittmann

Die Gemeinde Bunde will dieses Jahr in der Bunder Grundschule eine neue Mensa einrichten. Dafür sollen bestehende Räume der Schule umgebaut werden. Über weitere Baumaßnahmen wurde bereits im vergangenen Jahr diskutiert.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden/Aurich
06.03.2015
(0)

Emder Tiere bald in Landkreis-Händen

Von Martin Alberts

In Zukunft soll der Landkreis Aurich die Bereiche Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung für die Stadt Emden übernehmen. Dafür soll es pro Jahr 200 000 Euro geben. So will die Stadt auch für den denkbar schlimmsten Fall vorsorgen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
05.03.2015
(6)

„Das muss auch bezahlt werden“

Die Stadt Emden mit Bürgermeister Bernd Bornemann (SPD, Mitte) richtete das Treffen für die Mitglieder der Oberbürgermeisterkonferenz des Niedersächsischen Städtetages in Emden aus. Bild: F. Doden

Von Sebastian Bete

Die Mitglieder der Oberbürgermeisterkonferenz des Niedersächsischen Städtetages fordern mehr Geld für Flüchtlingsarbeit. Bei einem Treffen in Emden haben sie entschieden, sich an Ministerpräsident Stephan Weil zu wenden. Die Verwaltungschefs gehen davon aus, dass sich die Lage noch verschärft.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norden
05.03.2015
(6)

Urteil: 900 Euro Strafe für Schlag mit Besen

Von Nina Harms

Ein Rollstuhlfahrer aus Norden muss jetzt 900 Euro Strafe wegen gefährlicher Körperverletzung zahlen. Der 49-Jährige hatte seinen 17-jährigen Mieter mit einem Besen auf den Kopf geschlagen. Nach der Tat zog der Rollstuhlfahrer bereits persönliche Konsequenzen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
06.03.2015
(0)

Stärkere Förderung für junge Film-Talente

Die Organisatoren der Filmklappe freuen sich auf neue Wettbewerbsbeiträge (von links): Brigitte Weber (Kulturamt Aurich), Signe Foetzki (Ostfriesische Brandkasse), Nikolai Neumayer (Medienzentrum Aurich), Erster Kreisrat Dr. Frank Puchert, Thea Muckli (Kinobetriebe Aurich) und Helmut Meyer (Medienzentrum Aurich). Bild: Berentzen

Von Maria Berentzen

Die Video-Beiträge von Teilnehmern der Auricher Filmklappe sollen besser werden. Die jungen Filmemacher sollen dadurch größere Chancen erhalten, um auch bei der niedersachsenweiten Filmklappe punkten zu können. Dafür muss sich aber einiges ändern.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
05.03.2015
(1)

Hausbrand: Dachdecker muss Geldauflage zahlen

Von dem Dachstuhl des Einfamilienhauses in der Blücherstraße in Aurich blieb nur ein Gerippe übrig. Archivbild: OZ

Von Gabriele Boschbach

Nach Schweißarbeiten eines Dachdeckers war vor zwei Jahren ein Gebäude in Aurich in Brand geraten. Der Schaden: 80 000 Euro. Wegen des Feuers musste sich der 58-Jährige vor dem Amtsgericht Aurich verantworten. Verurteilt wurde er nicht.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Mittegroßefehn
06.03.2015
(0)

Ganztagsangebot hat sich gut entwickelt

Zum Mittagessen treffen sich die Kinder in der Mensa – egal, ob sie sie eins der Menüs wählen oder essen, was sie von zu Hause mitbringen. Bild: Kabernagel

Von Ute Kabernagel

Die Grundschule Mittegroßefehn hat jetzt eine Mensa. 185 000 Euro hat die Gemeinde investiert. 185 000 Euro. Damit erfüllt die Schule alle Anforderungen an eine Ganztagsschule. Schulleiter Joachim Speckmann sieht das Angebot sehr positiv.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Landkreis Wittmund
06.03.2015
(0)

Bessere Betreuung für Flüchtlinge und ihre Helfer

Werben für eine Willkommens-Kultur im Landkreis Wittmund: Leonore Determann (von links), Uwe Cassens, Nadja Pfister, Hans Hinrichs, Mira Habben und Matthias Köring. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Im Landkreis Wittmund sollen sich bald zwei neue Frauen gezielt um das Thema Flüchtlinge kümmern. Während sich die eine um die Betreuung der Flüchtlinge kümmert, koordiniert die andere die Arbeit von ehrenamtlichen Integrationslotsen im Landkreis. Landrat Matthias Köring nennt für diese Maßnahme auch einen Grund.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect