Emden
25.10.2014
(2)

Nach 550 Jahren: Emsstreit beigelegt

„Wir haben eine pragmatische Lösung für die Emsmündung gefunden“: Die Außenminister Bert Koenders (links) und Frank-Walter Steinmeier. Bild: Brandt

von Jochen Brandt

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein niederländischer Kollege Bert Koenders unterzeichneten am Freitag einen Staatsvertrag, der die Zuständigkeiten im Küstenmeer regelt. Der Verlauf der Grenze sei dabei ganz bewusst noch immer nicht festgelegt worden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
25.10.2014
(2)

Zentralklinik soll nach Georgsheil

Von Marion Luppen

Das Gutachten zur Standortfrage der Zentralklinik liegt nun vor. Das Ergebnis: Georgsheil ist der am besten geeignete Standort für eine Zentralklinik des Landkreises Aurich und der Stadt Emden. Als mögliche Alternative wurde auch Ihlow geprüft.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Friedeburg
25.10.2014
(4)

Leeraner Bürgermeister Kellner verabschiedet

Wolfgang Kellner verlor im Sommer die Wahl gegen Beatrix Kuhl und geht jetzt in den Ruhestand.

Der langjährige Bürgermeister der Stadt Leer Wolfgang Kellner geht in den Ruhestand. Seine Arbeit wurde am Freitag auf einem Empfang im Rathaus gewürdigt. Auch in Friedeburg gab es einen Wechsel an der Verwaltungsspitze.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
25.10.2014
(0)

Kickers hat die Meisterschaft noch im Visier

Vergangene Saison besiegte der BSV Kickers Emden den SV Brake mit 3:0. Auch wenn Kapitän Bernd Grotlüschen (rechts) am Sonntag verletzt fehlt, sollen wieder drei Punkte her. Bild: Doden

Von Dennis Tirrel und Günther Czempiel

In der Fußball-Landesliga gibt sich Emden vor dem Spiel gegen Brake trotz eines Elf-Punkte-Rückstandes auf Spitzenreiter Lingen kämpferisch. Kickers will das Saisonziel „Tabellenplatz 1“ noch nicht korrigieren. Für die anderen Ostfriesen geht es nur um den Klassenerhalt - an diesem Wochenende auswärts.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Handball
24.10.2014
(1)

Kellerduell: OHV trifft auf drei Ex-Auricher

Mit dem OHV Aurich feierte Torwart Patrick Anders so manchen Drittliga-Sieg. Seit Beginn dieser Saison läuft der 24-Jährige für TS Großburgwedel auf. Bild: Ortgies

Von Günther Czempiel

Die Auricher Drittliga-Handballer spielen am Sonnabend gegen die TS Großburgwedel. Dort spielen die Gebrüder Kress und Torwart Patrick Anders. Der 24-jährige Schlussmann weiß aus eigener Erfahrung, wie die Blacha-Schützlinge werfen: „Sie kennen aber auch meine Schwachpunkte.“

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
24.10.2014
(1)

Emder präsentierten ihre Weltneuheit

Zur Vorführung des neuen Betonsteinfertigers reisten am Donnerstag 160 Interessenten aus zehn verschiedenen Nationen nach Emden. Bild: Päschel

Von Gordon Päschel

Der Maschinenbauer Zenith stellte auf einer Hausmesse seine Weltneuheit vor: einen Betonsteinfertiger. Rund 160 Interessenten aus zehn verschiedenen Nationen waren gekommen. Stimmt die Nachfrage, möchte das Unternehmen kräftig in Ostfriesland investieren.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
25.10.2014
(4)

Altstadtfreunde wütend: Keine Beete, kein Strom

Johannes Dröge steht hinter einem der Bäume, der mit einem Beet umpflanzt werden sollte. Bild: Behrendt

Von Edgar Behrendt

Der Vorsitzende Johannes Dröge moniert, dass die Verwaltung Vorhaben nicht mehr unterstützen wolle. Es geht um die Verschönerung der Brunnenstraße mit Blumen und um Strahler, die in Bäumen für eine besondere Atmosphäre sorgen sollen. Es soll vorher Zusagen gegeben haben, sagt Dröge.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Uplengen
25.10.2014
(1)

Viel Geld fließt in den Straßenbau

Hier endet die Robert-Bosch-Straße. Die Gemeinde will das Gewerbegebiet erweitern, dafür muss die Straße weitergeführt werden. Bild: Ammermann

Von C. Ammermann

Der Ausschuss für Umwelt, Wirtschaft, Touristik und Verkehr der Gemeinde Uplengen gibt grünes Licht für insgesamt 13 Projekte. 1,4 Millionen Euro werden eingeplant. Allein die Verlängerung der Robert-Bosch-Straße im Gewerbegebiet Jübberde schlägt mit 350000 Euro zu Buche.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Weener
24.10.2014
(3)

Zwei Anlagen sollen jetzt niedriger werden

Die Anlagen des dänischen Herstellers Vestas sollen durch Enercon-Windräder ersetzt werden. Bild: Archiv

Von Michael Mittmann

Die Stadt Weener macht einen neuen Vorschlag für die Modernisierung des Windparks Dwarstief. Die Planung muss geändert werden, weil die Denkmalschützer Bedenken haben. Die Flügel von zwei Windrädern könnten das Bild der Altstadt stören – nun müssen diese Anlagen niedriger werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
25.10.2014
(6)

Hafenbau in Emden vor Entscheidung

Der Rysumer Nacken ist das große Zukunftsprojekt für den Emder Hafen. aber wegen des Zusammenbruchs des Offshore-Geschäfts sind die Aussichten, dass dort n absehbarer Zeit ein Hafen entsteht, zuletzt immer schlechter geworden. Bild: luftbilder-ostfriesland.de

Von Gordon Päschel

Jetzt wird es ernst. In Emden wird am Montag das Ergebnis eines Gutachtens zum Hafenprojekt am Rysumer Nacken vorgestellt. Es soll Klarheit bringen, ob ein neuer Hafen wirtschaftlich betrieben werden kann oder nicht. Die Stadt Emden will die Planungen in jedem Fall vorantreiben.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
25.10.2014
(1)

Fünf Millionen Euro fließen in die Schulen

Auf der freien Flächen bei den Berufsbildenden Schulen, an der Ecke Steinweg/Früchteburger Weg, soll ein Musikpavillon gebaut werden. Bild: Doden

Von Fritz Harders

Das Gebäudemanagement der Stadt Emden hat das Investitionsprogramm für 2015 vorgelegt. Für das Gymnasium am Treckfahrtstief wird ein separater Musikpavillon und für die Herrentorschule eine Mensa gebaut. Im Frühjahr sollen auch am Johannes-Althusius-Gymnasium Arbeiten beginnen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norden
25.10.2014

Messerstecherei: Mann schwer verletzt

In der Heerstraße in Norden wurde die Tat begangen. Bild: Kiefer

Von Nina Harms und Bodo Kiefer

Ein 42-Jähriger wurde am Donnerstag in Norden nach einem Streit niedergestochen. Der Täter ist weiterhin auf der Flucht. Das Opfer war mit dem Fahrrad auf der Heerstraße unterwegs, als ein Auto neben ihm angehalten hatte.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
25.10.2014
(2)

Gelbe Tonnen lösen gelbe Säcke ab

So sieht sie aus, die neue gelbe Tonne. Bild: Kabernagel

Von Ute Kabernagel

Im Landkreis Aurich ist das Ende für die gelben Müllsäcke gekommen. Im November werden 240-Liter-Tonnen für die Entsorgung von Wertstoffen verteilt. Anfang 2015 sollen alle Haushalte ausgestattet sein.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland/Osnabrück
25.10.2014
(4)

Früher dunkel: Polizei warnt vor Langfingern

„Auf Kipp“ gestellte Fenster lassen sich leicht knacken. Bild: Brandkasse

Von Ole Cordsen

Zur Zeitumstellung ist der Sonntag bundesweit zum „Tag des Einbruchschutzes“ ausgerufen worden. Die Zahl der Diebe, die in Häuser einsteigt, ist in den vergangenen Jahren merklich gestiegen. Deshalb wollen die Beamten vorsorglich das Bewusstsein der Bürger schärfen. Die Hinweise sind leicht zu befolgen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wiesmoor
25.10.2014
(0)

SPD verliert Mehrheit im Wiesmoorer Rat

Von Grit Mühring

In der Wiesmoorer SPD herrscht Unruhe: Helmut Meyer, Frieda Dirks und Andreas Hölmer haben ihren Austritt aus der Stadtratsfraktion erklärt. Den Sozialdemokraten kommt damit ihre Mehrheit abhanden. Fraktionschef Johannes Kleen ist überrascht und kritisiert das Vorgehen der Abtrünnigen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Esens
25.10.2014
(0)

Esenser Innenstadt war fest in Geisterhand

Eine Truppe aus Bremen sorgte mit ihrer Feuershow für Staunen beim Publikum. Bild: Ortgies

Von Martin Alberts

Tausende kamen zur Halloween-Einkaufsnacht in die Fußgängerzone. Untote, Hexen und Gespenster streiften durch die Straßen. Zum zwölften Mal boten die Veranstalter den Gästen einen Abend mit Grusel-Flair.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect