Aurich
25.04.2015

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenprall

Feuerwehrleute begutachten einen der Unfallwagen im Straßengraben.

Auf der Landesstraße 34 in Aurich sind am Sonnabendmittag zwei Autos zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Bensersiel
25.04.2015
(1)

Größeres Schutzgebiet soll Ruhe bringen

Der Kreisverkehr ist der Knotenpunkt am Ortsrand von Bensersiel. Der umstrittene Teil der Straße beginnt hinter dem Kreisel. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Der Landkreis Wittmund will den drohenden Rückbau der Umgehungsstraße in Bensersiel verhindern. Die Behörde versucht nun, die rechtliche Grundlage für die Straße nachträglich zu schaffen. Der Wattenrat bezeichnet das Vorgehen als Farce.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Rhauderfehn
25.04.2015
(3)

Drogenplantage im Haus: 38-Jähriger gesteht

Von Edgar Behrendt

Zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten ist ein Mann aus Rhauderfehn vor dem Schöffengericht Leer verurteilt worden. Der mehrfach Vorbestrafte hatte gestanden, eine Drogenplantage im Haus betrieben zu haben. Richterin Christine Zimmering gab zu, bei dem Urteil Bauchschmerzen zu haben.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
25.04.2015
(0)

Abstiegskampf: Pewsum hilft nur ein Sieg

Ralf Ludwigs (am Ball) und seine Pewsumer Teamkollegen möchten am Sonntag gegen Schüttorf den dritten Heimsieg der Saison landen. Nur bei einem Erfolg dürfen sie weiter vom Klassenerhalt träumen. Bild: Doden

Von Günther Czempiel

Die Krummhörner Landesliga-Fußballer können lediglich bei einem Erfolg gegen Schüttorf auf den Klassenerhalt hoffen. Schützenhilfe sollen der TuS Esens und Kickers Emden leisten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
25.04.2015
(0)

Klukowski wird neuer Germania-Trainer

Jerzy Klukowski wird ab Sommer Trainer beim Fußball-Landesligisten Germania Leer. Der 48-Jährige tritt die Nachfolge von Harry Drent an – und ist in Leer kein Unbekannter.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

24.04.2015

Milder Winter belastet EWE-Bilanz

Der Vorstand mit (von links) Nikolaus Behr, Dr. Werner Brinker, Matthias Brückmann und Dr. Heiko Sanders stellte gestern in Oldenburg die Zahlen für das vergangene Jahr vor.

Der wenige Frost im vergangenen Jahr hat beim Oldenburger Energieversorger EWE zu Umsatzeinbußen geführt. Das Gasgeschäft sein besonders temperaturabhängig, sagte Vorstandschef Werner Brinker. Er rechnete vor, wie der Klimawandel, das Ergebnis des Konzerns schmälert.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Uplengen
25.04.2015
(0)

Uplengen beteiligt sich an EWE-Netz

Die Gemeinde Uplengen hat einen neuen Strom- und Gasvertrag mit der EWE abgeschlossen. Bild: Archiv

Von Sebastian Bete

Die Gemeinde Uplengen übernimmt für 3,7 Millionen Euro Anteile der EWE Netz GmbH. Zudem entschied der Gemeinderat am Donnerstagabend mit der EWE einen Konzessionsvertrag abzuschließen. Damit sichert sich die Gemeinde eine ordentliche Rendite.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
25.04.2015
(0)

Im „Pier 23“ kommt vor allem Fisch auf den Tisch

Der Blick vom Wasser aus zeigt das neue Hotel und die Leda-Terrassen, die ebenfalls vom Restaurant „Pier 23“ bewirtet werden. Bild: Architekturbüro Eden/Leda Immobilien

Von Petra Herterich

Koch Sascha Fähmel und seine Frau Maren Fähmel-Blumenberg werden das neue Restaurant übernehmen. Ihre „Alte Scheune“ in Jheringsfehn steht bereits zum Verkauf. Die Detailplanungen für das Lokal im alten Speicher laufen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rheiderland
25.04.2015
(0)

Kein Geld aus dem Förderprogramm „Leader“

Im September vergangenen Jahres brachten die Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Kommunen ihre Ideen zum Förderprogramm in Form von Skizzen zu Papier. Die „Zukunftswerkstatt“ in Bunde hatte knapp 150 Teilnehmer. Archivbild: Mittmann

Von Michael Mittmann

Weener, Bunde, Jemgum und Bingum werden in den kommenden Jahren nicht mehr im „Leader“-Programm der EU berücksichtigt. „Wir haben mit unserem Konzept nicht überzeugt“, sagte die Projektbetreuerin Monika Loger vom Landkreis Leer. Die Enttäuschung ist groß

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
25.04.2015
(0)

Thalia sucht neue Räume in der Stadt

Handel im Wandel. An der Neutorstraße wird es einen Mieterwechsel geben.

Von Gordon Päschel

In Emden muss sich die Buchhandlung Thalia neue Räume suchen. Der Mietvertrag für das Geschäft an der Neutorstraße wurde gekündigt. Das Unternehmen möchte aber in Emden bleiben.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
25.04.2015
(2)

Wer verdient am Holz vom Emder Wall?

Reizwort Sichtachse: Dem freien Blick vom Steinweg über den Stadtgraben auf den Wall fielen Anfang des Jahres Dutzende Bäume zum Opfer. Bild: Päschel

Von Heiko Müller und Gordon Päschel

In der denkmalgeschützten Grünanlage des Emder Wall sind in diesem Jahr rund 100 Bäume gefällt worden. Naturschützer Horst Tebbens wollte wissen, wo das Holz geblieben ist – und wer das Geld dafür bekommen hat.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norden
25.04.2015
(0)

KVHS Norden soll eigenständig bleiben

Können mit dem Beschluss der Betriebsausschüsse der Kreisvolkshochschulen leben (von links): Bernd Lesage, Gabriele Metz, Günter Beyer, Roswitha Lawrenz und Heinz Abels. Bild: Harms

Von Nina Harms

Die Kreisvolkshochschulen Aurich und Norden sollen nicht fusionieren. Die Betriebsausschüsse sprachen sich in ihrer gemeinsamen Sitzung deutlich für Erhalt der Standorte aus. Jetzt muss der Kreistag endgültig entscheiden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
25.04.2015
(2)

Regionalrat Ostfriesland ist am Ende

Von Karin Lüppen und den OZ-Redaktionen

CDU, SPD und Grüne haben am Freitag die Auflösung des Regionalrats Ostfriesland beschlossen. Das Gremium sollte ein Sprachrohr für die Region werden. In fünf Jahren ist das jedoch nicht gelungen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
25.04.2015
(1)

Flüchtlingselend bewegt auch Ostfriesen

Gruppenbild im Garten des Europahauses: Es diskutieren (von links) ON-Chefredakteur Stephan Schmidt, OZ-Chefredakteur Uwe Heitmann, Beenhard Oldigs (Europahaus), die Europaabgeordneten Jens Gieseke (CDU), Terry Reintke (Grüne) und Matthias Groote (SPD) sowie Walter Theuerkauf (Europahaus). Bild: Luppen

Von Marion Luppen

Im Europahaus Aurich gab es eine Diskussion zum Thema „Was ist los in Europa?“ Mit dabei waren Europaabgeordnete von SPD, CDU und Grünen. Der Fokus lag auf dem Thema „Flüchtlinge“. Der ehemalige Auricher Landrat Walter Theuerkauf wies daraufhin, wie Ostfriesland von Flüchtlingen schon einmal profitiert hat.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Bagband
25.04.2015
(0)

Ein Fest mit Pferden und Spiegeleiern

Schon am frühen Vormittag war das Festzelt des Bagbander Marktes voll besetzt. Zu den volkstümlichen Klängen der Friesenmusikanten wurde geschunkelt und getanzt, während Kaffee und Kuchen serviert wurde. Bild: Bogena

Von Monika Bogena

Der Bagbander Markt war am Freitag wieder ein Anziehungspunkt für Tausende von Menschen. Sie kauften Sonnenbrillen, Pflanzen und Pferde. Bevor es Freibier gab, ging es für viele Besucher zum Stand von Enno Ottersberg. Dort gab es Spiegelei. Auf Toast.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Esens
25.04.2015
(1)

Einen Beitrag gegen das Vergessen geleistet

Eine goldene Ehrenplakette bekamen r die an der Sammlung beteiligten Schüler und Lehrer der Herbert-Jander-Schule am Freitag von Vertretern des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge überreicht. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Schülerinnen und Schüler der Herbert-Jander-Schule Esens sammeln seit 25 Jahren für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Insgesamt 58 000 Euro wurden von Schülern aufgebracht. Dafür wurden sie jetzt geehrt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect