Leer
01.04.2015
(0)

Glatteis-Unfälle auf der Autobahn A28

Durch Hagelschauer verwandelte sich die Bundesautobahn 28 in der Nacht auf Mittwoch in eine Rutschbahn. Dadurch kam es zu drei Unfällen mit mindestens einem Leichtverletzten. Einer der Fahrer hatte getrunken und flüchtete von der Unfallstelle.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
01.04.2015
(0)

Orkan „Niklas“ verhindert Germanias Osterauftakt

Um eine ähnliche Rutschpartie wie beim 0:0 gegen den BSV Kickers Emden zu vermeiden, fällt das Spiel von Germania Leer (blaue Trikots) am Mittwoch aus. Archivbild: Doden

Nach dem Chaos, das der Orkan „Niklas“ in den vergangenen Stunden in Ostfriesland verursacht hat, wird er nun auch zum Ärgernis für Fußballfans: Das für Mittwoch geplante Spiel des Landesligisten Germania Leer gegen den TuS Blau-Weiß Lohne entfällt. Daran ist der Regen Schuld.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
01.04.2015
(8)

Leeraner Hafenmeister geht von Bord

Bis Dienstag Hafenmeister von Leer, seit Mittwoch Rentner: Haijo Akkermann freut sich auf mehr Freizeit. Bild: Ortgies

Von Petra Herterich

Seit Mittwoch ist der Leeraner Hafenmeister Haijo Akkermann im Ruhestand. Acht Jahre lang hatte der 63-Jährige sein Büro auf der Rathausbrücke und kümmerte sich um den Schiffsverkehr. Von den Touristen kamen dabei oft merkwürdige Fragen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
01.04.2015
(4)

Von Bünting in die Fußgängerzone

Die größten Zuschauermassen gibt es in den Städten. 2013 endete der Ossiloop letztmalig in Leer. Die Athleten wurden damals in der Innenstadt von Tausenden Besuchern begeistert empfangen. Bild: Ortgies

Von Georg Lilienthal

Die Ossiloop-Schlussetappe führt erstmals von Nortmoor nach Leer. Bei der Zahl der Starter scheint wieder ein neuer Rekord möglich. Die Anmeldung dafür ist bis zum 25. April möglich – einen kleinen Vorzug gibt es aber nur, wenn man sich noch am Mittwoch anmeldet.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
31.03.2015
(0)

Tom Bodde besuchte 1157 Stadien in 53 Ländern

Tom Bodde hat Arenen in der ganzen Welt gesehen. Bild: Wolters

Von Henning Barth

Ein Groundhopper aus den Niederlanden hat im Vereinsheim von Germania Leer einen Vortrag über seine Reisen gehalten. Dabei geht es ihm vor allem um die Fußball-Atmosphäre in fremden Stadien und Ländern. Besonders gerne geht er dafür nach Osteuropa.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Tossens/Großefehn
01.04.2015
(0)

Trauco-Azubis trafen sich in Tossens

16 Lehrlinge der Großefehner Trauco-Gruppe haben sich vier Tage lang in Tossens getroffen. Unter anderem ging es dort um Themen wie den Ablauf beim Bau eines Einfamilienhauses. Auch eine Besichtigung stand auf dem Programm.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Oldenburg/Norden
01.04.2015
(6)

Emsplan wird jetzt in die Tat umgesetzt

An der Emsschleife bei Coldemüntje (Bild) wird bereits das Gelände kartiert. Der Masterplan Ems sieht dort die Schaffung von auentypischen Lebensräumen vor. Archivbild: Ortgies

Von Karin Lüppen

Wenige Tage nachdem der Masterplan Ems 2050 beschlossen wurde, beginnt das Land Niedersachsen mit der Flächensuche und dem Aufbau einer Steuerungsgruppe. Unter anderem wird in Leer eine Naturschutzstation eingerichtet. Auch andere Projekte laufen bereits an.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
01.04.2015

Sorge um die Langzeitarbeitslosen

von Jochen Brandt

Der Chef der Arbeitsagentur Emden-Leer fordert größere Anstrengungen, um die Zahl der Langzeitarbeitslosen zu minimieren. Ansonsten habe sich die Beschäftigung in Ostfriesland im März sehr gut entwickelt – besser als im Vorjahr.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Weener
01.04.2015
(0)

Kinder lernten in Weener spielend Deutsch

Die Kinder bildeten zum Abschluss der Turnshow eine Menschen-Pyramide. Bild: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

22 Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund nahmen an einem Feriensprachcamp in Weener teil. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch Fördermittel der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung und den Landkreis Leer. Auch Unterricht stand auf dem Plan.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
01.04.2015
(0)

Sexueller Missbrauch: 53-Jähriger freigesprochen

Von Amina Benmalou

Ein 53-Jähriger, der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt war, wurde am Dienstag vom Emder Amtsgericht freigesprochen. Die Aussagen des 22-jährigen Opfers hatten sich zu sehr widersprochen. Einen sexuellen Kontakt gab es vermutlich aber dennoch.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
01.04.2015
(0)

Wenn die Welt nur schwarz-weiß ist

Jutta Oltmanns hat sich in ihrem preisgekrönten Text „Schwarz-weiß hat tausend Farben“ mit dem Asperger-Syndrom auseinandergesetzt. Bild: Boschbach

Von gabriele Boschbach

Am morgigen Autismustag klären in Ostfriesland Betroffene über ihre Krankheit auf. In Emden liest Jutta Oltmanns einen Text über das Asperger-Syndrom. Dort muss sie genau aufpassen, wie sie etwas sagt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Halbemond
01.04.2015
(0)

Mit Stäbchen auf der Suche nach Spendern

Pascal aus Rhauderfehn braucht Hilfe. Bild: Privat

Von Maria Berentzen

Der TuS Halbemond macht am 11. April eine Typisierungsaktion mit dem Verein Leukin. Es geht darum, sich für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei registrieren lassen – und womöglich schwer kranken Menschen wie dem dreijährigen Pascal aus Rhauderfehn zu helfen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
01.04.2015
(0)

14 neue Wohnungen in der Auricher Innenstadt

Ein Geschäftsraum im Parterre und 14 Wohnungen verteilt auf zweieinhalb Geschosse – so soll das Gebäude an der Fockenbollwerkstraße aussehen. Bild: privat

Von Gabriele Boschbach

Der Auricher Bauingenieur Clemens Möllers will im Sommer für rund 3,5 Millionen Euro ein Wohn- und Geschäftshaus für 14 Parteien errichten. Es soll auf dem Gelände der ehemaligen Schnitzelranch an der Fockenbollwerkstraße gebaut werden. Die Arbeiten sollen im Juni beginnen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Simonswolde
01.04.2015
(0)

Ein Abend zum Tauschen und Genießen

Zum Tauschen und Probieren von selbst gemachten Speisen und Getränken laden Eberhard Bongers (von links), Gabriele Saathoff, Erika Bongers und Heike Post vom Verein Sand- und Wasserwerk Simonswolde ein. Bild: Behrends

Von WOlfgang Behrends

Das Sand- und Waterwerk Simonswolde will „Food Swap“ in Ostfriesland etablieren. Die Grundidee ist einfach: Jeder bringt selbst gemachte Speisen oder Getränke mit und darf von allem probieren. Geplant ist aber noch mehr.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Spetzerfehn
01.04.2015
(0)

Rundumpaket für plattdeutsche Sprache

Janina Engelken mit ihrer Tochter Finja, die ihrer Mutter gerne zuhört. Der Einjährigen gefällt es am Besten, wenn Mama singt und Gitarre spielt. Bild: Bogena

Von Monika Bogena

Janina Engelken aus Spetzerfehn hat eine plattdeutsche Kindergeschichte geschrieben und illustriert. Jetzt war sie zu Gast im Kindergarten „Kinnerhuck“ in Strackholt. Kindern von Anfang an Plattdeutsch beizubringen hält sie für unbedenklich.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
01.04.2015
(0)

Zahlreiche Unfälle und ein losgerissener Frachter

Eine Eisenstange durchbohrte die Frontscheibe dieses Lasters auf der Bundesstraße 70 bei Folmhusen. Sie hatte sich von einem Anhänger gelöst. Bild: Wolters

Von den OZ-Redaktionen

Sturmtief „Niklas“ sorgte in ganz Ostfriesland für umgekippte Bäume, Schäden an Dächern und etliche Einsätze. An verschiedenen Orten wurden Autos und Anhänger von Böen erfasst. Bei der Feuerwehr gingen die Anrufe im Minutentakt ein.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect