Firrel
02.08.2015
(0)

Firrel: Schiedsrichter attackiert

Am Freitagabend griff ein 62-Jähriger Zuschauer nach dem Pokalspiel zwischen Grün-Weiß Firrel und Germania Leer den Schiedsrichter an. Der Leiter der Partie musste sich bereits vorher Beschimpfungen gefallen lassen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Großheide
02.08.2015

Großheide: Radfahrerin tödlich verunglückt

Von Bodo Kiefer

Am Sonnabendnachmittag kam eine 65-jährige Radfahrerin in Großheide ums Leben. Sie war mit ihrem Mann aus Richtung Eversmeer unterwegs, als ein 44-jähriger Autofahrer die Frau übersah und mit seinem Renault Kangoo erfasste. Die Radfahrerin verstarb noch am Unfallort.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rhauderfehn
01.08.2015

Rhauderfehn: Dreijähriger stirbt bei Unfall

Ein 26 Jahre alter Beschäftigter der Post erfasste einen Dreijährigen mit seinem Zustellfahrzeug in der Tampenstraße in Rhauderfehn. Der Junge verstarb am Unfallort. Ein Notarzt versuchte noch, das Kind zu reanimieren.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
31.07.2015
(0)

Kickers-Sieg im letzten Testspiel

Bei strömendem Regen machte Kickers Emden am Mittwoch einen 3:1-Erfolg gegen Frisia Emden klar. Der letzte Test vor dem Pflichtspiel war geprägt von frühen Toren und Lücken in der Frisia-Abwehr – die die Kickers nicht ungenutzt ließen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
31.07.2015
(0)

Alte Liebe zum SV Neufirrel rostet nicht

Hans Lubberich zeigt auf das Foto, dass das Team des SV Neufirrel im Jahre 1968 zeigt, und auf dem der mittlerweile in Nürnberg heimisch gewordene 66-Jährige vorne links zu sehen. Bild: H. Barth

Von Henning Barth

Hans Lubberich kickte Ende der 60er Jahre für den SV Neufirrel. Auch heute hält er engen Kontakt zum Verein – auch, wenn er jetzt in Nürnberg lebt. Seit 2005 verfasst der gebürtige Rheinländer nach jeder Saison eine Chronik. Nach langer Funkstille führte ihn ein altes Foto wieder nach Ostfriesland.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
01.08.2015
(0)

VW Emden will mehr Gas geben

Obligatorisch zum elfmillionsten: Mannschaftsfoto mit dem Jubiläumsfahrzeug. Bild: Cordsen

Von Ole Cordsen

Der Emder VW-Werkleiter Frank Fischer will bei der Produktion noch weiter aufs Gas drücken. Der ostfriesische Standort hat am Freitag sein elfmillionstes Fahrzeug gebaut. Wegen der gestiegenen Passat-Nachfrage erwägt der Standortchef, die Kapazität zu steigern.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
01.08.2015

Logaer-Weg-Ausbau: ADFC schlägt Alarm

Johann van der Pütten (von links), Gundela Fink-Trudrung und Armin Scobel vom Vorstand der ADFC-Ortsgruppe Leer sehen die aktuellen Pläne für den Ausbau des Logaer Weges mit Sorge. Bild: Behrendt

Von Edgar Behrendt

Beim geplanten Ausbau des Logaer Wegs in Leer forden Vorstandsmitglieder der ADFC-Ortsgruppe jetzt die Rückkehr zur ursprünglichen Planung. Sie plädieren dafür, auf der Fahrbahn Schutzstreifen für Radfahrer anzulegen. Die Lösung, künftig auch den Gehweg nutzen zu können, sehen sie kritisch.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
01.08.2015
(0)

Neue Hauptschlagadern fürs Trinkwasser

Das sind die großen Rohre, die künftig das Trinkwasser in die Innenstadt transportieren. Bild: Ortgies

Von Edgar Behrendt

Die Stadtwerke Leer lassen alte Leitungen zwischen Heisfelde und der Innenstadt erneuern. Mit Hilfe eines gesteuerten Horizontalbohrverfahrens können die dicken Rohre unter der Umgehungsstraße verlegt werden. Das schont die Fahrbahn – und damit die Nerven vieler Autofahrer.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rheiderland
01.08.2015
(6)

„Immer mehr Gänse bleiben im Sommer“

Die Gänse sorgen im Rheiderland für erhebliche Schäden, weil sie das Gras auf den Weiden abfressen. Bild: Archiv

Von Michael Mittmann

Die Landwirte im Rheiderland klagen über durch Gänse abgefressene Weiden und sinkende Erträge. Ein Problem sei, dass die Tiere immer länger bleiben – einige gehen überhaupt nicht mehr weg. Eine ungewöhnliche Aktion soll das Problem lösen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
01.08.2015
(1)

Marineschiffsverein legt sich jetzt richtig ins Zeug

Von Heiko Müller

Neue Hoffnung auf den Namen „Emden“: Der Bund schreibt jetzt den Bau von vier Mehrzweckkampfschiffen aus. Der Freundeskreis Marineschiff Emden will jetzt bei Marine-Inspekteur Andreas Krause dafür werben, die Tradition fortzusetzen. Es gibt jedoch einen harten Wettbewerb um diese Ehre.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
01.08.2015
(0)

Otto rief und Hunderte kamen

Die fünfjährige Lea-Toni und ihre Mama Jessica Zigan mit Otto bei der Autogrammstunde. Sie kommen wie der Komiker aus dem Emder Stadtteil Transvaal. Bild: Ortgies

Von Heike Rohlfs-Jacobs

Für eine Autogrammstunde bei Otto bildete sich am Freitag eine lange Menschenschlange in Emden. Der „ostfriesische Götterbote“ stellte unter Beweis: Er hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Trotz des anstrengenden Fan-Marathons versprühte der Komiker gute Laune.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norden
01.08.2015
(0)

Abschied von einem Freund und Macher

Thomas Erdwiens (Personalratsvorsitzender PI Aurich/Wittmund, von links), Detlev Löwe (neuer Leiter Kriminaler Ermittlungsdienst PK Norden), Hans-Jürgen Bremer (Leiter PI Aurich/Wittmund), Polizeihauptkommissar Reinhard Simmuteit und der Norder Kommissariatsleiter Ingo Brickwedde. Bild: Hellwig

Von Katrin Hellwig

Reinhard Simmuteit vom Polizeikommissariat Norden geht in den Ruhestand. Der Leiter des Kriminalen Ermittlungsdienstes macht Platz für seinen Nachfolger Detlev Löwe. Doch nicht nur seine hervorragende Aufklärungsquote wird den Kollegen fehlen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
01.08.2015
(0)

Bau-Infos bald nur einen Klick entfernt

Wenn die Bebauungspläne online abrufbar sind, können Bürger sie auch auf dem Tablet betrachten. Bild: Noglik

Von Gabriele Boschbach

Die Stadt Aurich überarbeitet derzeit die Bebauungspläne, um sie 2016 ins Netz zu stellen. Jeder kann sich dann online schnell ein Bild darüber verschaffen, wie umfangreich er bauen darf. Informationen über Erschließungsträger gibt es auch. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich/Moordorf
01.08.2015
(1)

AFG-Brand: Richter trafen sich zu Ortstermin

Von Bettina Keller

Die Brandstiftung in einem Moordorfer Sonderpostenmarkt wird nach mehr als sieben Jahren immer noch untersucht. Der Fall wird jetzt zum dritten Mal aufgerollt. Nun machte sich die Kleine Strafkammer des Auricher Landgerichts selbst ein Bild vor Ort.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Voßbarg/Spetzerfehn
01.08.2015
(0)

Neuer Radweg nimmt Formen an

Auch in der Ferienzeit wird weiter am neuen Radweg an der K 136 gebaut, wenn auch mit weniger Personal. Bild: Laube

Von Franziska Laube

Weil ein neuer Radweg gebaut wird, ist die Kreisstraße 136 zwischen Spetzerfehn und Voßbarg ab dem 10. August bis Ferienende voll gesperrt. Die Strecke verläuft zwischen Spetzerfehn und Voßbarg und ist rund vier Kilometer lang. Die Auszeit wird auch für andere Arbeiten genutzt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Holtriem
01.08.2015
(1)

Holtriemer Politik glänzt mit hoher Frauenquote

Bringen Schwung und eine weibliche Denkweise in die Holtriemer Kommunalpolitik (von links): Susanne Denkena, Harmine Bents, Irmgard Willms und Rita de Vries-Wiemken. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Frischer Wind in der Politik: Vier von acht Mitgliedsgemeinden in der Samtgemeinde Holtriem werden von Bürgermeisterinnen geführt. Irmgard Willms war die erste Frau im Landkreis Wittmund, die Gemeindechefin wurde. Sie setzte sich gegen zahlreiche Zweifler durch – und sogar gegen sich selbst.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect