Aurich/Lüneburg
30.10.2014
(4)

Urteil: Kinder dürfen Lärm machen

„Wirbelwind“ heißt der Betriebskindergarten der Auricher Firma Enercon. Er kann jetzt geöffnet bleiben. Bild: Enercon GmbH

Weil ihnen der Betriebskindergarten der Firma Enercon in Aurich zu laut ist, haben Anwohner Beschwerde beim Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht in Lüneburg eingelegt. Das wies den Protest jetzt ab. Und zwar gleich endgültig.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
30.10.2014
(0)

„Umweltverbände führen Politik durch die Manege“

Die EU-Parlamentarier Jan Huitema (links) von den niederländischen Liberalen (VVD) und Gesine Meißner (5. von links) diskutierten mit dem Landwirtschaftlichen Hauptverein und FDP-Politikern in Leer. Bild: Behrendt

Von Edgar Behrendt

Landwirte und die FDP kritisierten den Masterplan Ems. Im Gespräch zwei mit EU-Parlamentariern äußerten Vertreter des Landwirtschaftlichen Hauptvereins Ostriesland und der Liberalen die Befürchtung, auf Druck der Umweltschützer Flächen zu verlieren.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
30.10.2014
(4)

Ostfrieslands Bauern in Sorge

Von Ole Cordsen

Der Milchpreis kommt wieder unter Druck: Die Menge am Markt wächst, der Einzelhandel hat die Vergütung gekappt. Die Molkereien zahlen den Landwirten weniger.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
30.10.2014
(1)

Firrel nach Durmus-Treffer im Halbfinale

Jubel herrschte bei den Fußballern von Grün-Weiß Firrel nach dem Sieg in Papenburg. Bild: Reemts

Von Marco Reemts und Günther Czempiel

Großer Erfolg für GW Firrel: Das Team von Spielertrainer Erhan Colak steht nach einem 1:0 gegen BW Papenburg im Halbfinale des Bezirkspokals. Für Grün-Weiß war es ein ganz besonderer Sieg.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
29.10.2014
(9)

„Ich werde mir keine Lederhosen anziehen“

Fan-Club-Chef Dieter Diersmann will trotz der Werder-Krise kein Bayern-Fan werden.

Von Til Bettenstaedt

Trotz der aktuellen Krise bleiben ostfriesische Werder-Fans dem Klub treu. Dieter Diersmann, Vorsitzender des Fan-Clubs Moormerland, traut Viktor Skripnik und Torsten Frings eine Menge zu. Klubchef Johannes Poppen von Grün-Weiß Firrel sieht es genauso: „Ich finde diese interne Lösung gut.“

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
29.10.2014
(8)

Schwere Panne bei VW Emden

Beim Tag der offenen Tür zum Jubiläum von VW Emden repräsentierten der neue Werkleiter Frank Fischer (links) und Produktionsleiter Hartmut Naumann den Standort noch als Doppelspitze. Nach OZ-Informationen muss Naumann seinen Posten nun räumen. Bild: Cordsen

Von Ole Cordsen

Wegen eines Softwarefehlers sind im Emder Volkswagenwerk hunderte unbrauchbare Passat-Rohbauten produziert worden. Roboter hatten falsche Schweißpunkte gesetzt. Unterdessen müssen mehrere Manager ihren Hut nehmen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
30.10.2014

Wegen Kakerlaken Hallenbad in Leer geschlossen

Schaben können Durchfallerkrankungen übertragen. Bild: Ronny Marx/Fotolia.com

Von Petra Herterich

Hunderte von Kakerlaken haben sich nach OZ-Informationen im gesamten Bad eingenistet. Das Gesundheitsamt zog am Mittwoch die Notbremse und ließ den Betrieb schließen. Dabei wurde entdeckt: Nicht nur von Kakerlaken ist das Hallenbad befallen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
30.10.2014
(2)

Auf Spuren aus dem 9. Jahrhundert gestoßen

Archäologin Kirsten Hüser (von links), Jens Bootsmann von der gleichnamigen Immobilienfirma, Albert Woldenga von der B & W Immobilien GmbH und Dr. Rolf Bärenfänger, Direktor der Ostfriesischen Landschaft, bei der Begehung der Baustelle. Gefunden wurde auch Teile eines Pferdeskeletts aus dem 17. Jahrhundert. Bild: Behrendt

Von Edgar Behrendt

Archäologen haben auf einer Baustelle in der Leeraner Altstadt Scherben aus der Karolingerzeit entdeckt. Es ist das Gelände, auf dem das Bauprojekt „Harderwyker Gärten“ entstehen soll. Dort gab es noch einen weiteren interessanten Fund.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Weener
30.10.2014
(2)

Investition soll beim Energiesparen helfen

Mit Hilfe eines Förderbandes werden die Dachziegel auf das Dach des Gebäudes befördert. Bild: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

Das Verwaltungsgebäude des Wasserversorgungsverbandes Rheiderland wird energetisch saniert. Ganz billig ist die Sanierung des Gebäudes nicht. Langfristig könnten dadurch aber Energiekosten gespart werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
30.10.2014
(1)

SPD schlägt Brücke nach Tholenswehr

Jetzt also doch: Nach dem Beschluss des Verwaltungsausschusses ist der Weg für den Bau am Treckfahrtstief (siehe Bild) geebnet. Archivbild: Doden

Von Gordon Päschel

Mit Stimmen von SPD und Grünen hat der Emder Verwaltungsausschuss für den Bau der umstrittenen Brücke über das Treckfahrtstief gestimmt. Jetzt kann ein Förderantrag beim Land Niedersachsen für das 535 000-Euro-Projekt zwischen Barenburg und Tholenswehr gestellt werden. CDU und FDP kritisieren den Beschluss.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich/Emden
30.10.2014
(5)

Mildere Strafe für Emder Unfallfahrer

Bei dem Unfall am 1. Weihnachtstag 2012 in Emden wurde eine Radfahrerin über das Brückengeländer geschleudert. Bild: Archiv

Von Bettina Keller

Der Mann, der Weihnachten 2012 ein Mädchen mit dem Auto von einer Brücke in Emden geschleudert hatte, kommt mit einer milderen Strafe davon. Er hatte Berufung eingelegt. Die Frau war bei dem Unfall acht Meter in die Tiefe gestürzt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norden
30.10.2014
(1)

Alte Friesen werden durch Kinder lebendig

Die Teilnehmer des „Friesenlagers“ zeigen stolz ihre selbst geschnitzten Löffel. Bild: Hellwig

Von Katrin Hellwig

Die Kunstschule Norden bietet im Ferienprogramm eine historische Erlebniswoche an: Noch bis Freitag wird auf einer Fläche des Hofs „Belvedere“ auf althergebrachte Weise geschnitzt, gekocht und gesammelt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
30.10.2014
(0)

Pfau bekommt Besuch vom Innenminister

Bei Gewalttaten ist häufig Alkohol im Spiel. Mit diesem Thema setzt sich der Verein Prävention für Aurich (Pfau) auseinander. Während der Mitgliederversammlung am 17. November werden alkoholfreie Cocktails serviert. Bild: Markus Bormann/Fotolia.com

Von Marion Luppen

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius hält bei der Mitgliederversammlung Verein Prävention für Aurich (Pfau) einen Vortrag. Der SPD-Politiker soll das öffentliche Interesse an dem Thema wecken. Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst sprach von einem „Meilenstein in der Arbeit des Pfau“.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
29.10.2014

Sechs Jahre und sechs Monate Gefängnis für Hager

Juristische Fachliteratur zum Strafgesetzbuch verdeckt die Prozess-Unterlagen zum Fall des Hagers. Die Akten konnten am Dienstag geschlossen werden. Bild: Boschbach

Von Gabriele Boschbach

Der 42-Jährige wurde am Dienstag wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Das Landgericht Aurich verwies auf die Gefährlichkeit und Massivität des Angriffs. Der Mann hatte seine Ex bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wiesmoor
30.10.2014
(0)

Bürger fordern öffentliche Abstimmung

Vor der Sitzung des Bauausschusses demonstrierten einige Marcardsmoorer wieder gegen den Torfabbau. Bild: Mühring

Von Grit Mühring

Die Stadt Wiesmoor muss eine Stellungnahme zum Landesraumordnungsprogramm abgeben. Es geht um die Anerkennung als Mitteilzentrum und die Torfflächen. Während die Verwaltung darüber im Verwaltungsausschuss entscheiden lassen möchte, fordern andere eine Beratung in öffentlicher Ratssitzung.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Spiekeroog
30.10.2014
(0)

Abschied vom Rathaus, aber nicht von der Insel

Von Maria Berentzen

Am Freitag ist der letzte Tag von Bernd Fiegenheim als Bürgermeister auf Spiekeroog. Acht Jahre lang war er im Dienst. Sein Nachfolger Matthias Piszczan wird sich mit dem Problem des fehlenden Wohnraums für Einheimische befassen müssen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect