Wittmund
05.03.2015
(0)

Wittmund: Luftwaffe rüstet Stützpunkt auf

Oberstleutnant Gero Finke ist Kommandeur in Wittmund. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Die Taktische Gruppe „Richthofen“ der Bundeswehr in Wittmund könnte schon Mitte 2016 wieder zu einem Geschwader werden. Ein Teil der Eurofighter-Ausbildung könnte in die Region verlagert werden und für den notwendigen Zuwachs beim Personal sorgen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Brüssel
05.03.2015

EU: Kein Aufschub mehr für Ems-Plan

Rund 100 Azubis der Meyer-Werft waren am Mittwoch zu einer Masterplan-Infoveranstaltung des Landkreises nach Leer gekommen. Stellvertretend für die Belegschaft forderten sie, dass der Masterplan Ems auch vom Kreis Leer unterzeichnet wird. Bild: Ortgies

Von Jochen Brandt

In Sachen Ems zieht Brüssel die Daumenschrauben an: Wie Karl Falkenberg, Chef des Umweltressorts der EU-Kommission mitteilte, muss ein Vertrag zur Zukunft des Flusses bis Mitte März vorliegen – sonst steht Deutschland ein Vertragsverletzungsverfahren ins Haus. Es könnte in hohe Strafen und dem Aus für die Meyer-Werft in Papenburg münden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
05.03.2015
(4)

„Das muss auch bezahlt werden“

Die Stadt Emden mit Bürgermeister Bernd Bornemann (SPD, Mitte) richtete das Treffen für die Mitglieder der Oberbürgermeisterkonferenz des Niedersächsischen Städtetages in Emden aus. Bild: F. Doden

Von Sebastian Bete

Die Mitglieder der Oberbürgermeisterkonferenz des Niedersächsischen Städtetages fordern mehr Geld für Flüchtlingsarbeit. Bei einem Treffen in Emden haben sie entschieden, sich an Ministerpräsident Stephan Weil zu wenden. Die Verwaltungschefs gehen davon aus, dass sich die Lage noch verschärft.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Schwimmen
05.03.2015
(0)

300 Meldungen in zehn Minuten

Die Vorfreude auf das Inselschwimmern ist schon jetzt groß. Bild: privat

Das Norderneyer Inselschwimmen ist weiterhin sehr beliebt. Nach zehn Minuten waren alle 300 Startplätze vergeben. Aufgrund der großen Nachfrage haben die Verantwortlichen bereits reagiert.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
04.03.2015
(0)

Frisia legt Protest gegen „Heimspielklau“ ein

Von Til Bettenstaedt

Die Fußballer von Frisia Völlenerkönigsfehn wollen die Aberkennung des Heimrechts in der Partie gegen Detern nicht akzeptieren. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes hatte der Staffelleiter unter anderem dieses Spiel verlegt. Jetzt zieht Frisia vor das Sportgericht – im Gegensatz zum anderen betroffenen Team.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wolfsburg
05.03.2015
(0)

Viel Lob nach dem anstrengenden Vorjahr

Das ist der „Neue“: Werkleiter Frank Fischer mit dem Passat GTE Variant, der zurzeit auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wird, und der in diesem Jahr neu auf den Markt kommen wird. Bild: Ortgies

Von Ole Cordsen

Das Emder VW-Werk hielt am Mittwoch die erste Betriebsversammlung des Jahres ab. Dabei ging es vor allem um das neue Passat-Modell B8, dessen Produktion im vergangenen Jahr in Emden angelaufen ist. Jetzt soll bald noch ein weiteres Modell folgen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
05.03.2015
(0)

Stadt will keine Container für Asylbewerber

Von Edgar Behrendt

120 weitere Flüchtlinge kommen in den nächsten Monaten nach Leer. Die Stadt will sie in Wohnungen unterbringen und auf Container verzichten. Ob das auf Dauer funktioniert, ist unklar.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
05.03.2015
(0)

Ogida-Seite ist nicht mehr im Internet

Von Sebastian Bete

Im Sozialen Netzwerk Facebook wurde die Präsenz des vermeindlichen Pegida-Ablegers Ogida gelöscht. Die Polizei versucht noch immer zu klären, wer hinter der Seite gesteckt hat.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Bunde
05.03.2015
(0)

Neue Mensa für die Grundschule in Bunde

An der Grundschule Bunde sind dieses Jahr Umbauten geplant. Bild: Mittmann

Von Michael Mittmann

Die Gemeinde Bunde will dieses Jahr in der Bunder Grundschule eine neue Mensa einrichten. Dafür sollen bestehende Räume der Schule umgebaut werden. Über weitere Baumaßnahmen wurde bereits im vergangenen Jahr diskutiert.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
05.03.2015
(1)

Neue Eisenbahnbrücke: Bund ist am Zug

Das Emder Nadelöhr: die alte – und einzige – Eisenbahnbrücke über den Binnenhafen. Der Bau einer zweiten Brücke könnte auch den für Emden so wichtigen Bahnverkehr zum VW-Werk und zum Borkumkai stabilisieren. Bild: F. Doden

Von Heiko Müller

Das Aus für die Erweiterung der Bahnstrecke Aurich-Emden hat auch ein Bahnprojekt in Emden ins Stolpern gebracht: die neue Brücke über den Binnenhafen. Die Deutsche Bahn muss das Geld dafür auf den Tisch legen, weist die Verantwortung für die endgültige Entscheidung aber von sich.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
05.03.2015
(3)

Bord-Restaurant von Museums-Schiff schließt

Das Restaurant an Bord des Museums-Feuerschiffs im Emder Ratsdelft wechselte innerhalb von eineinhalb Jahren schon zweimal den Pächter. Bild: F. Doden

Von Heiko Müller

Die Pächter des Bord-Restaurants auf dem Museums-Feuerschiff „Amrumbank/Deutsche Bucht“ wollen den Betrieb aufgeben. Jetzt wird schnellstmöglich nach einem Nachfolger für die Gaststätte des Emder Wahrzeichens gesucht. Der bisherige Pachtvertrag läuft Ende Oktober aus.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norden
05.03.2015
(2)

Urteil: 900 Euro Strafe für Schlag mit Besen

Von Nina Harms

Ein Rollstuhlfahrer aus Norden muss jetzt 900 Euro Strafe wegen gefährlicher Körperverletzung zahlen. Der 49-Jährige hatte seinen 17-jährigen Mieter mit einem Besen auf den Kopf geschlagen. Nach der Tat zog der Rollstuhlfahrer bereits persönliche Konsequenzen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
05.03.2015
(1)

Hausbrand: Dachdecker muss Geldauflage zahlen

Von dem Dachstuhl des Einfamilienhauses in der Blücherstraße in Aurich blieb nur ein Gerippe übrig. Archivbild: OZ

Von Gabriele Boschbach

Nach Schweißarbeiten eines Dachdeckers war vor zwei Jahren ein Gebäude in Aurich in Brand geraten. Der Schaden: 80 000 Euro. Wegen des Feuers musste sich der 58-Jährige vor dem Amtsgericht Aurich verantworten. Verurteilt wurde er nicht.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
05.03.2015
(3)

Politiker nehmen Verkehr unter die Lupe

Lange Staus müssen die Autofahrer an den Hauptverkehrsstraßen in Aurich zu den Stoßzeiten auf sich nehmen. Bild: OZ-Archiv

Von Gabriele Boschbach

In den Auricher Ortsräten wird über den Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt diskutiert. Dafür wurde der Verkehr auf mehreren Straßen im Stadtgebiet analysiert und es wurden Änderungsvorschläge bei der Straßenführung gemacht. Der Ortsrat Kernstadt beriet als erstes über das Gutachten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Großefehn
05.03.2015
(5)

RTC: Gemeinde zahlt bei Verkauf drauf

Das Reitsport-Touristik-Centrum hat eine tolle Atmosphäre für Pferdesportveranstaltungen. Bild: Archiv

Von Monika Bogena

Das Reitsport-Touristik-Centrum sorgt in Großefehn für rege Diskussionen. Wenn es vor 2023 verkauft werden würde, müssten Fördergelder zurückgezahlt werden. Außerdem befürchtet Bürgermeister Olaf Meinen für diesen Fall noch ein weiteres Problem.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wittmund
05.03.2015
(0)

Militärgeschichte wird wieder lebendig

Oberstabsfeldwebel Uwe Cremer (rechts) führt die ersten Gäste durch die neu gestaltete Ausstellung. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Die Sammlung der Taktischen Luftwaffengruppe „Richthofen“ Wittmund ist erneut für Besucher zugänglich. Nur ein kleiner Teil der Exponate war früher schon bei den „Richthofenern“ zu sehen. Vieles ist neu hinzugekommen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect