Großefehn
02.03.2015

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Großefehn

Die beiden Autos wurden bei dem Unfall sehr schwer beschädigt. Bild: Bogena

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf dem Postweg in Großefehn sind am Montag drei Menschen schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte eine 19-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Es kam zum Zusammenstoß.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Moordorf
02.03.2015
(1)

Wie ein Bobby-Car zum Traumauto wird

Mit ruhigen Worten versetzte Hypnotiseur Andre Krausch (rechts) seine Probanden in einen Trance-Zustand. Bild: Ortgies

Von Daniel Noglik

Hypnotiseur Andre Krausch versetzte am Sonnabend in Moordorf Freiwillige in Trance-Zustand. Die Probanden hielten sich für Helene Fischer und Dieter Bohlen – und drehten auf einem Kinderauto ihre Runden durchs Brunch-House.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Handball
02.03.2015
(0)

OHV jubelt nach Punktgewinn

Marten Franke (Mitte) erzielte zwei Tore für die Auricher. Bild: Ortgies

Die Aurich Drittliga-Handballer haben am Sonntag gegen Flensburg II ein 22:22 erkämpft. Die Ostfriesen lagen mit 15:19 und 20:22 zurück. In letzter Minute glückte aber noch der Ausgleich.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
02.03.2015
(0)

Nach 0:3 plant Esens für die Bezirksliga

Das Einschwören vor dem Spiel half nichts: Der TuS unterlag Dinklage verdient mit 0:3. Bild: Bernhard

Von Ralf Knuth-Voigt

In der Fußball-Landesliga hat der TuS Esens am Sonntag gegen Dinklage verloren. Damit ist der Klassenerhalt kein Thema mehr. Das Trainerduo bleibt dem Team auch bei einem Abstieg erhalten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
02.03.2015
(0)

Nach 621 Minuten endete Germanias Serie

Von Günther Czempiel

In der Fußball-Landesliga hat Germania Leer bei Spitzenreiter Lingen mit 1:3 verloren. Bis zur Pause hielten die Ostfriesen ein 0:0. Dann machte TuS-Torjäger Dennis Brode allen Leeraner Punkteträumen ein Ende.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden/Hamburg
28.02.2015
(0)

Die Dockbetriebe in Emden sind jetzt verkauft

Für 1,5 Millionen Euro soll das Schwimmdock überdacht werden. Die Planungen laufen. Bild: Doden

von Jochen Brandt

Das Schiffbauunternehmen gehört seit Freitag dem Hamburger Finanzinvestor Seafort Advisors. Der hat die Firma von Thyssen-Krupp übernommen. Die Belegschaft ist zufrieden. Sie muss sich aber an einen neuen Namen gewöhnen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
02.03.2015
(4)

Autohäuser zeigten ihre Prachtstücke

Futuristisches Design gab es bei Tekken zu sehen: Der BMW i8 zog die Blicke auf sich. Bild: Wolters

Von Karin Lüppen

Elf Händler in Leer hatten am Sonntag ihre Hallen und Höfe geöffnet. Von gelegentlichen Regenschauern ließen sich die zahlreichen Besucher nicht irritieren. Sie zogen von einem Betrieb zum anderen. Viele waren dabei gar nicht auf der Suche nach einem neuen Auto.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Flachsmeer
02.03.2015
(2)

Mehr als 3000 Hanfpflanzen gediehen gut

Ein Blick in die Hanfzucht auf einem Bauernhof in Flachsmeer, wie die Zollfahnder sie vorfanden. Bild: Zollfahndung Essen

Von Karin Lüppen

Eine Anlage von Niederländern auf einem Hof in Flachsmeer war größer als anfangs erwartet. Zwei der vier Betreiber sind noch in Haft, teilte die Zollfahndung in Essen mit. Es bestehe sonst Fluchtgefahr.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Weener
02.03.2015
(0)

Aus „Hexenhäuschen“ wurde „Bunte Welt“

Von Insa Segebade

Am Sonnabend wurde der Erweiterungsbau des Kindergartens in Weener offiziell eröffnet. 308500 Euro hat er gekostet. Nun sei man für die Zukunft gerüstet, sagte Ludwig Sonnenberg, Bürgermeister in Weener.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rysum
02.03.2015
(0)

Bis Ostern sollen alle Arbeiten erledigt sein

Am Freitag waren Bernhard Heeren (von links), Peter Sikora, Alfred Snap, Rikus Boots und Ekehard Jaspers in und an der Mühle im Einsatz. Bild: Hillebrand

Von Michael Hillebrand

Die Interessengemeinschaft bringt seit Mitte Januar die Rysumer Mühle wieder auf Vordermann. Egal ob Steckdosen anbringen, Beamer montieren, putzen, streichen, reparieren oder imprägnieren: Die Männertruppe ist fleißig am Werkeln.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
02.03.2015
(0)

Frivoler Spaß auf Friesenbühne

Szene aus dem Frisiersalon des tuntigen Coiffeurs Sascha Zobel. Am Freitag war in der Friesenbühne die Premiere des neuen Stücks „Jojo-Effekt“. Bild: F. Doden

Von Werner Zwarte

Die Zuschauer im „Lüttje Huus“ kamen am Freitag auf ihre Kosten. Das Stück „Jojo-Effekt“ war in seiner plattdeutschen Uraufführung zu sehen. Bei Gesangseinlagen der Schauspieler stimmten die Zuschauer textsicher mit ein.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norderney
02.03.2015
(0)

Neue Wissenswelt hinter Douglasienholz

Im Inneren der „Watt-Welten“ erfahren Besucher an sogenannten Themeninseln mehr über die Vielfalt des Wattenmeeres. Natascha Lau (links) und Clemens Sonka von der Bremer Bühnenhaus GmbH haben diesen Teil der Ausstellung konzipiert. Bild: Kiefer

Von Bodo Kiefer

Auf Norderney ist ab Montag das Wattenmeer Erlebniszentrum für Besucher geöffnet. Am Freitag war der 4,5 Millionen Euro teure Neubau feierlich in Betrieb genommen worden. Im Inneren des spektakulären Museums am Fähranleger wird auf spielerisches Entdecken gesetzt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
02.03.2015
(0)

Unbekannte Bohrreste in Ostfrieslands Böden

Von Daniel Noglik

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie und das niedersächsische Wirtschaftsministerium haben acht Schlammgruben in der Region gefunden. Was dort deponiert worden ist, weiß man bisher nicht genau.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
02.03.2015
(6)

„Es wird Zeit, dass der Bürgerwille zählt“

Voller Einsatz für die Sache: Zum Unterschreiben musste am Sonnabend auch der Rücken vom Ortsbürgermeister der Kernstadt Sebastian Schulze (SPD) herhalten. Bild: Ortgies

Von Daniel Noglik

Politiker sammelten am Sonnabend parteiübergreifend Unterschriften gegen die geplante Zentralklinik. An einem Infostand übten sie Kritik an den Plänen für einen Neubau in Georgsheil.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Timmel
02.03.2015
(0)

Hengste lockten 500 Zuschauer

Einer für große Sprünge: Hengst „Capistrano“ zählt zu den besten Springvererbern in Deutschland. Bild: Gleich

Von Karsten Gleich

Das Landgestüts Celle zeigte am Freitagabend im Reitsport-Touristik-Centrum seine Hengste. Der Landstallmeister Dr. Axel Brockmann führte die Besucher durch das Programm. Er stellte auch zwei Hochkaräter vor.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Friedeburg
01.03.2015

Glätte-Unfall: 38-Jähriger schwer verletzt

Ein 38-jähriger Mann ist am Sonnabend mit seinem Auto von der Hauptstraße in Friedeburg, Ortsteil Wiesedermeer, wegen Eisglätte von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei mit.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect