Schirum
18.12.2014
(0)

Werkshalle in Schirum brennt nieder

Die Werkshalle des Schrott- und Metallhandels in Schirum brannte aus. Bild: Ortgies

Die Werkshalle eines Autoverwerters in Schirum ist am Donnerstagnachmittag in Flammen aufgegangen. In dem Gebäude hatte es zuvor eine Verpuffung gegeben. Der Sachschaden geht in die Millionen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
18.12.2014
(0)

Bürgermeister sind nicht gegen Standortnennung

Am Donnerstag soll im Auricher Kreistag der Schulentwicklungsplan für den Landkreis verabschiedet werden. Die Namen der von Schließung bedrohten Grundschulen könnten in dem Papier auftauchen, finden die Hauptverwaltungsbeamten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Norderney/Emden
18.12.2014
(1)

„Zander“ liegt weiter am Nordseegrund

Von Ralf Klöker

Noch immer ist unklar, warum die Barge „Zander“ am 24. November nördlich von der Insel Norderney gesunken ist. Die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchungen in Hamburg ermittelt jetzt zu dem Unglück, bei dem zwei Seeleute ertranken.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
18.12.2014
(1)

Mail-Mobbing wird ein Fall für die Polizei

Helmut Saathoff (rechts) ist als Sportlicher Leiter sehr engagiert. Hier gratuliert er Trainer Heino Jetses nach dem Auricher Sieg in Großefehn. Bild: Doden

Von Georg Lilienthal

Helmut Saathoff wurde auf digitalem Weg zum Rücktritt von seinem Amt als Sportlicher Leiter beim SpVg Aurich aufgefordert. Der 58-Jährige hätte sein Amt beinahe niedergelegt. Stattdessen wird nun Anzeige erstattet.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Handball
17.12.2014
(0)

Handball-„Bubi“ will noch hoch hinaus

Lars Dammann wurde mit 26 Jahren Cheftrainer beim Drittligisten SV Beckdorf. Bild: Jürgens

Von Sören Siemens

Lars Dammann wurde mit 26 Jahren Trainer beim Auricher Drittligakonkurrenten Beckdorf. Der 28-Jährige ist parallel für vier weitere Teams verantwortlich – und tut all dies hauptberuflich.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
12.12.2014
(0)

Kfz-Obermeister Freese bestätigt

Lothar Freese bleibt weitere drei Jahre im Amt.

Lothar Freese bleibt an der Spitze der Innung des Kfz-Handwerks Ostfriesland. Die Mitglieder bestätigten ihn auf der Jahreshauptversammlung. Neu ist sein Stellvertreter.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
18.12.2014
(0)

Neue Leitung für das Mariko in Leer

Katja Baumann übernimmt ab Februar die Leitung des Maritimen Kompetenzzentrums in Leer. Bild: privat

Katja Baumann wird Chefin des Maritimen Kompetenzzentrums in Leer. Sie löst am 1. Februar Dieter Schröer ab, der zum Ende dieses Jahres in Ruhestand geht.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Oldenburg
18.12.2014
(2)

Landkreis Leer wartet auf Proben-Ergebnis

Von Ralf Klöker

Vogelgrippe: Bis Freitag sollen die Details zu den sechs beobachteten Ställen im Landkreis Leer vorliegen. Eine Sprecherin der Behörde sagte am Mittwoch: „Wir hoffen, dass der Kelch an uns vorübergeht.“

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Bunde
18.12.2014
(0)

Von „Kallimero“ profitieren viele Seiten

Stella Burtscher (von links), Jutta Hilfers und Birgitt Boekhoff freuen sich gemeinsam mit Jugendpflegerin Alina Lammers und JuZ-Besucherin Lea Burtscher über die Neuanschaffungen, wie diese Computer, die durch die Spende ermöglicht wurden. Bild: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

Der Verkaufserlös der Kleiderkammer „Kallimero“ kommt in diesem Jahr dem Jugendzentrum Bunde zugute. Insgesamt 2000 Euro hat das „Kallimero“-Team durch den Verkauf von Kleidung und Spielzeug eingenommen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Uttum
18.12.2014
(5)

Bürgerinitiative fürchtet um die Landschaft

Auch der Windpark „Petjenburg“ in der Krummhörn wächst weiter. Auf dem Bild installieren Mitarbeiter der Firma Enercon eine Windenergieanlage vom Typ E 70. Bild: Mennenga

Die Bürgerinitiative „Gegenwind“ möchte den Bau weiterer Windparks in der Krummhörn verhindern. Die Gemeinde umfasse zwar nur etwa zehn Prozent der Landkreisfläche, dort stünden aber 117 Windräder, was ein Anteil von 15 Prozent entspreche, argumentiert sie.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Emden
18.12.2014
(0)

„Mutmacher-Mützen“ an Klinik gespendet

Die Pflegefachkraft Margret Geerken (links) und Dr. Andreas Witt bedankten sich bei den fleißigen Strickerinnen Regine Ihmels (zweite von links), Jürine Albrecht (dritte von links) sowie Yvonne (zweite von rechts) und Tina Albrecht (rechts). Bild: Doden

Eine Gruppe von Frauen hat Mützen für Patientinnen des Emder Klinikums gestrickt. Mit der Kopfbedeckung sollen an Brustkrebs erkrankte Frauen gut behütet sein. Die Betroffenen, die während der Therapie oft ihre Haare verlieren, sollen wissen, dass sie nicht allein sind.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Osteel
18.12.2014
(2)

Mit Laptop und Leefke geht es nach Hause

Miriam Aloyocen (rechts) sang mit den Kindern Weihnachtslieder – auf Englisch und in ihrer Muttersprache. Bild: Harms

Von Nina Harms

Miriam Aloyocen hat viereinhalb Wochen im Kindergarten in Osteel verbracht. Die junge Frau aus Uganda ist „ökumenische Botschafterin“ der Gossner Mission.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich/Norden
18.12.2014

Richter sieht Bluttat fast schon als Mord

Vor dem Landgericht Aurich wurde gestern wegen Totschlags verhandelt. Archivbild: Ortgies

Von Marion Luppen

Das Opfer der tödlichen Messerattacke in Norden saß sturzbetrunken und wehrlos auf dem Sofa, als die Tat geschah. Die Lebensgefährtin des Mannes stach ihm im Streit in die Brust. Eifersüchteleien hatten zu dem Streit zwischen der 47-Jährigen und dem Opfer geführt. „Er wusste genau, womit er sie zur Weißglut bringen konnte“, sagte Verteidiger Hilko Janssen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
18.12.2014
(0)

Selbstfindung in wunderlichem Einkaufszentrum

Daniel Theilen (links) und Katja Braasch arbeiten zusammen mit Rainer Strauß an der neuen Ausstellung. Bild: Wolff

Das Auricher Machmit-Museum richtet die Räume für seine neue Ausstellung ein. „Ich – einfach unglaublich“ wird das neue Programm heißen. Kinder ab fünf Jahren werden zu einer Forschungsreise über das eigene Ich eingeladen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Wiesmoor
18.12.2014
(3)

Wiesmoorer Kämmerer steht in der Kritik

Von Grit Mühring

Alle Ratsmitglieder fordern die zügige Vorlage der Jahresabschlüsse für 2012 und 2013. Vorher soll nicht über den Haushalt 2015 abgestimmt werden. Laut Jens Brooksiek könne sich das bis Ostern hinziehen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Horsten
18.12.2014
(0)

Neue Ideen für Horsten sind gefragt

Von Maria Berentzen

Der Ortsvorsteher und SPD-Fraktion von Horsten fordern ein Entwicklungskonzept für den Ort. Es gibt dort keinen Arzt und keinen Lebensmittelladen mehr. Auch ein Heim für betreutes Wohnen fehlt. Bürgermeister Helfried Goetz will die Initiative unterstützten.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect