Ostfriesischer Kleinkunstpreis: Clown steht im Finale

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

"Monsieur Momo" bekam vom Publikum die meisten Stimmen.
Am Donnerstag gab es in Leer die erste Hauptrunde des Ostfriesischen Kleinkunstpreises. Zwei Künstlerinnen, ein Duo und ein Clown kämpften um den Einzug ins Finale. Gewonnen hat "Monsieur Momo". (17.02.2017)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect