Hintergrund: Die geplante Fähre an der Friesenbrücke

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Schiff soll über die Ems pendeln, solange Lücke im Bauwerk klafft.
Seit die Friesenbrücke über die Ems im Dezember 2015 bei einem Schiffsunfall zerstört worden ist, müssen Pendler beiderseits des Flusses große Umwege in Kauf nehmen. Eine kleine Fähre soll zumindest für Fußgänger und Radfahrer Abhilfe schaffen - lässt aber auch sich warten. (14.02.2018)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect