Leer

Justiz

Bandscheiben-Prozess: Broschüre wird zum Zankapfel

Der angeklagte Arzt (rechts) berät sich mit seinem Anwalt Sebastian Wendt. Foto: Ortgies
Der angeklagte Arzt (rechts) berät sich mit seinem Anwalt Sebastian Wendt. Foto: Ortgies

Von Nikola Nording

Das Amtsgericht Leer hat am Freitag im „Ostfriesen-Hof“ den Prozess gegen einen ehemaligen Leeraner Chefarzt eröffnet. Der 57-Jährige ist in 52 Fällen wegen Körperverletzung angeklagt.

Leer - Der Ex-Chefarzt kommt früh in den „Ostfriesen-Hof“. Gemeinsam mit seinem Anwalt Sebastian Wendt geht er in den Festsaal. Vor der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH