Emden

Ausbildung

Junger Pewsumer schafft Gesellenprüfung im dritten Anlauf

Uwe Maas (vorne) will das Preisgeld in einen Führerschein investieren. Es gratulieren (von links): Dr. Florian Horstmann, Karin Meentzen-Horstmann, Oberstudiendirektor Björn Holzgrabe und Handwerkspräsident Albert Lienemann.  Foto: HWK/W.Feldmann
Uwe Maas (vorne) will das Preisgeld in einen Führerschein investieren. Es gratulieren (von links): Dr. Florian Horstmann, Karin Meentzen-Horstmann, Oberstudiendirektor Björn Holzgrabe und Handwerkspräsident Albert Lienemann. Foto: HWK/W.Feldmann

Von Heiko Müller

Uwe Maas kann nicht gut lernen, lesen und schreiben. Der 23-jährige Krummhörner schaffte es dennoch in seinen Wunschberuf. Dafür wurde er jetzt belohnt.

Pewsum/Emden - Uwe Maas hat es geschafft: Nach sechs Jahren und drei Anläufen hat der 23-Jährige aus Pewsum seit einiger Zeit den…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH