Norden

Tierschutz

Tierheim wird nach Einschläferung kritisiert

„Quinny“ ist vor einigen Tagen eingeschläfert worden. Foto: Privat
„Quinny“ ist vor einigen Tagen eingeschläfert worden. Foto: Privat

Von Michael Hillebrand

Nachdem eine gerettete Collie-Hündin aus Norden eingeschläfert wurde, ist das Tierheim Hage angefeindet worden. Die Einrichtung erklärt jedoch, warum die Entscheidung richtig war.

Hage - Niemand schläfere einfach Hunde ein – und erst recht als Tierfreunde wolle man alles andere als das, betont der Leiter des Hager…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH