Emden

Emden

Gassco schenkt Emdern Radweg zur Knock

An dieser Stelle in Wybelsum soll der Bau des Radwegs beginnen. Bild: Doden
An dieser Stelle in Wybelsum soll der Bau des Radwegs beginnen. Bild: Doden

Von Heiner Schröder

Das Norwegische Gasunternehmen Gassco will den Verkehr ohne Risiko zur künftigen Großbaustelle ermöglichen. Die Stadt plante schnell. Schon Ende Juli sollen die 5,5 Kilometer zwischen Wybelsum und dem Mahlbusen für Radfahrer, Fußgänger, Jogger und Skater freigegeben werden.

Emden - Das norwegische Gasunternehmen Gassco schenkt der Stadt Emden einen Radweg zur Knock. Mit einem Zuschuss von rund 800 000 Euro…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH