Wirtschaft

Aurich

Enercon weitet Geschäft auf der Schiene aus

Am Bahnhof der Eisenbahngesellschaft Ostfriesland-Oldenburg, einer Enercon-Tochter, in Aurich werden Container auf einen Güterzug geladen. Bild: Schmidt
Am Bahnhof der Eisenbahngesellschaft Ostfriesland-Oldenburg, einer Enercon-Tochter, in Aurich werden Container auf einen Güterzug geladen. Bild: Schmidt

von Stephan Schmidt

Die Eisenbahngesellschaft Ostfriesland-Oldenburg, eine Tochterfirma des Unternehmens, schafft für Gütertransporte von Fremdfirmen neue Bahnverbindungen. Vier Umschlagplätze in ganz Deutschland werden unterhalten. Jetzt sollen unter anderem der Jade-Weser-Port, der Duisburger Hafen und der Kölner Raum angeschlossen werden.

Aurich - Als Windkraftanlagenhersteller hat sich Enercon aus Aurich einen Weltruf erarbeitet. Jetzt will das Unternehmen auch in der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH