Aurich

Aurich

Hunde und Katzen brauchen täglich Pflege

Sie kümmern sich um die Tiere im Auricher Tierheim (von links): Ulrike Becher, Lena Bennmann mit Hund Balou, Laura Kruse und Kirsten Gerdes. Bild: Laube
Sie kümmern sich um die Tiere im Auricher Tierheim (von links): Ulrike Becher, Lena Bennmann mit Hund Balou, Laura Kruse und Kirsten Gerdes. Bild: Laube

Von Franziska Laube

Im Tierheim Aurich leben derzeit 20 Hunde und neun Katzen. Einige von ihnen haben einen dauerhaften Platz in der Einrichtung bekommen. Noch ist die Kapazität der Einrichtung nicht erschöpft. Für das Frühjahr wird jedoch wieder mit einer Katzenschwemme gerechnet.

Aurich - Gassi gehen, Füttern, Katzenklo putzen: Die Hunde und Katzen im Tierheim Aurich müssen an sieben Tagen in der Woche versorgt…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH