Aurich

Tannenhausen

„Wir sind stolz, dass wir so was haben“

Vortrag auf dem Grabhügel: Der Archäologe Dr. Jan Kegler (links) erläuterte den Gästen den Aufbau des Großsteingrabs. Bild: Luppen
Vortrag auf dem Grabhügel: Der Archäologe Dr. Jan Kegler (links) erläuterte den Gästen den Aufbau des Großsteingrabs. Bild: Luppen

Von Marion Luppen

Die Stadt Aurich ließ das Großsteingrab in Tannenhausen für 170 000 Euro umgestalten. Mit Sekt wurde am Donnerstag auf die Fertigstellung des Projekts angestoßen. Anwohner fürchten sich nun vor einer Zerstörungswut.

Tannenhausen - Ungepflegt und unbeachtet: Das rund 5000 Jahre alte Großsteingrab in Tannenhausen war im Laufe der Jahrhunderte fast in Vergessenheit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH