Aurich

Aurich

Stadt Aurich kämpft für den Erhalt der UEK

Die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich darf nicht geschlossen werden, fordern Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst und etliche Ratsmitglieder. Archivbild: Ortgies
Die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich darf nicht geschlossen werden, fordern Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst und etliche Ratsmitglieder. Archivbild: Ortgies

Von Marion Luppen

Der Auricher Stadtrat hat Bürgermeister Windhorst beauftragt, ein Gegengutachten zur Zukunft der Ubbo-Emmius-Klinik vorzubereiten. Dieser soll beim Landkreis Daten über die Situation des Krankenhauses einfordern. Eine Firma soll sie analysieren.

Aurich - In der Klinik-Debatte holt die Stadt Aurich zum Gegenschlag aus: Der Rat hat am Donnerstagabend Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH