Leer

Leer

Neue Naturschutzstation Ems eröffnet

Zusammen mit dem Abteilungsleiter im Niedersächsischen Umweltministerium Kay Nitsche (von links) bringen die neuen Mitarbeiter Heinrich Pegel und Peter Pauschert das Schild der Naturschutzstation Ems an. Bild: Behrends
Zusammen mit dem Abteilungsleiter im Niedersächsischen Umweltministerium Kay Nitsche (von links) bringen die neuen Mitarbeiter Heinrich Pegel und Peter Pauschert das Schild der Naturschutzstation Ems an. Bild: Behrends

Von Wolfgang Behrends

Die Naturschutzstation Ems im Leeraner Katasteramt ist die erste sichtbare Maßnahme des Masterplans. Bei der Eröffnung am Donnerstag wurden die beiden Experten vorgestellt, die die Öffentlichkeitsarbeit dafür betreiben wollen. Aber noch ein anderer Schwerpunkt gehört zu der Arbeit der Experten dazu.

Leer - „Die Ems wieder in die Spur bringen“ – so formulierte Helmut Dieckschäfer am Donnerstag das übergeordnete Ziel des Masterplans…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH