Rheiderland

Weener

Brückenteile werden geborgen

Mitarbeiter der Firma Wagenborg haben am Dienstag mit der Bergung der ersten Trümmerteile der Friesenbrücke begonnen. Bild: Ortgies
Mitarbeiter der Firma Wagenborg haben am Dienstag mit der Bergung der ersten Trümmerteile der Friesenbrücke begonnen. Bild: Ortgies

Von Tatjana Gettkowski

Der Schwimmkran „Triton“ ist seit Dienstag in Weener im Einsatz. Wer Schuld am Zusammenstoß des Frachters „Emsmoon“ mit der Friesenbrücke hat, ist nach wie vor unklar. Für die Deutsche Bahn hat es den Unfall bisher nicht gegeben.

Weener - Etwas später als ursprünglich erwartet ist am Dienstagmorgen, 8. Dezember, der Schwimmkran „Triton“ der Bergungsfirma Wagenborg bei der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect