Leer

Neukamperfehn

Zwölf Bands spielten für den guten Zweck

Am Abend füllte sich das Konzertgelände. Zur Musik der Bands wurde friedlich gefeiert. Bilder: Stromann
Am Abend füllte sich das Konzertgelände. Zur Musik der Bands wurde friedlich gefeiert. Bilder: Stromann

Von Melchert Stromann

Zwölf Bands spielten beim Pixxen-Festival in Neukamperfehn für den guten Zweck. Der Erlös kommt dem Verein Herzkinder Ostfriesland zugute. Wegen des Unwetters, das in der Nacht zum Sonntag über Ostfriesland zog, wurde das Konzert gegen 1.30 Uhr aus Sicherheitsgründen abgebrochen.

Neukamperfehn - Ausgelassene Stimmung herrschte am Sonnabend unter den rund 3000 Gästen des Pixxen-Festivals. Zufrieden mit dem…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH